Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Joel Matip vom Liverpool FC kehrt wieder in das Mannschaftstraining zurück.
Photo credit: Chris Radburn via Imago

Liverpools Joel Matip steigt nach Verletzung ins Training ein

News

  • Autor Richard Köppe
    3 Monat(e) vor



Joel Matip kehrt nach seiner Verletzung wieder in das Training des Liverpool FC zurück. Das Lazarett der Reds lichtet sich.

Vor dem Merseyside-Derby am Samstag gegen den Everton FC kann Liverpools Trainer Jürgen Klopp wieder auf die Dienste von Joel Matip setzen. Der Kameruner verletzte sich vergangenen Monat und konnte bisher nur als Joker beim Premier League-Auftakt gegen Leeds United mitwirken. Jetzt wurde Matip im Mannschaftstraining des Liverpool FC gesichtet, sodass seine Rückkehr in den Kader der Reds kurz bevorsteht.

Die Absenz des Innenverteidigers stellte Klopp vor einem Personalproblem. Durch den Abgang von Dejan Lovren zu Zenit St. Petersburg besitzt der Deutsche mit Matip, Virgil van Dijk und Joe Gomez nur drei gestandene Innenverteidiger im Kader. Mittelfeldspieler Fabinho musste als Notlösung in einigen Spielen in die Innenverteidigung rücken. Die Youngster Billy Koumetio und Sepp van den Berg erhielten für die Premier League-Spiele nicht das Vertrauen von Klopp.

Nur zwei Langzeitverletzte beim Liverpool FC

Mit der Rückkehr von Matip lichtet sich das Lazarett der Reds. Neben dem Kameruner kehrten auch Sadio Mané und Thiago Alcântara nach positivem Coronatest wieder in das Training zurück. Auch Nat Phillips war nach einer kleineren Verletzung auf den Trainingsbildern aus Melwood wiederzusehen. Der einzigen Verletzten in den Liverpooler Reihen ist derzeit Alex Oxlade-Chamberlain, der Ende des Monats wieder zurückkehren sollte und Torhüter Alisson Becker, der wegen einer Schulterverletzung noch einige Wochen fehlen wird.

Ein Fragezeichen steht auch über einen Einsatz von Naby Keïta am Wochenende. Der Mittelfeldspieler wurde bei der Nationalmannschaft Guineas positiv auf das Coronavirus getestet. Ob Keïta beim Merseyside-Derby mitwirken kann, hängt vom Ergebnis des zweiten COVID-19-Tests ab.

 





TAGS
  joel matip   manager  


Weitere News