Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans in Deutschland, Joe Hardy, Transfer
Photo credit: Nick Taylor/Getty Images

Liverpool verpflichtet ehemaliges City-Talent Hardy

Academy

  • Autor Richard Köppe
    14 Tage vor



Laut dem Liverpool Echo hat der Liverpool FC am Montag den Stürmer Joe Hardy vom Brentford FC verpflichtet. Der ehemalige Jugendspieler von Manchester City soll die U23 der Reds verstärken.

Der Transfer wurde bisher nur vonseiten des Brentford FC bestätigt. Demnach wechselt der 21-jährige Stürmer Hardy für eine unbekannte Ablösesumme den englischen Zweitligisten Richtung Liverpool. Damit ist er nach der Verpflichtung von Takumi Minamino von Red Bull Salzburg der zweite Neuzugang des Liverpool FC im Wintertransferfenster.

Hardy kam bei Brentford nicht über Einsätze in der zweiten Mannschaft hinaus. Jedoch kann er mit 40 Treffern in 80 Spielen für das B-Team der Bees eine hervorragende Quote aufweisen. In Liverpool soll er hauptsächlich die U23 des Premier League-Tabellenführers verstärken. Beim U23-Spiel am Sonntag gegen Manchester City wurde Hardy bereits für die letzten zehn Minuten des Spiels eingewechselt. Der gebürtige Liverpooler spielte bis 2017 in der Academy von Manchester City bevor er zum Brentford FC wechselte.

Hardy-Transfer ein Vorzeichen für Brewster-Leihe?

Mit der Verpflichtung von Hardy verstärken die Reds den Angriff ihrer U23-Mannschaft. Dies könnte im Gegenzug bedeuten, dass Talent Rhian Brewster den Verein für den Rest der Saison 2019/20 auf Leihbasis verlassen könnte. Im Vorfeld hatte der Zweitligist Swansea City bereits Interesse an den englischen Stürmer bekundet. Brewster feierte am Sonntag im FA Cup-Spiel gegen Everton nach langer Verletzungspause sein Comeback in der ersten Mannschaft. Außerhalb der Pokalspiele wird Brewster jedoch wenig Chancen auf Einsatzzeit im Liverpooler Kader bekommen.








TAGS
  Joe Hardy   transfer   manager   Brentford FC  


Weitere News