Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Melkamu Frauendorf wechselt von der TSG 1899 Hoffenheim zum Liverpool FC.
Photo credit: Karina Hessland-Wissel/Getty Images for DFB

Liverpool verpflichtet deutsches Stürmertalent

Academy

  • Autor Richard Köppe
    13 Monat(e) vor



Laut dem "Liverpool Echo" hat der Liverpool FC sich die Dienste des deutschen Juniorennationalspielers Melkamu Frauendorf gesichert.

Der 16-jährige Frauendorf zählt zu einem der verheißungsvollsten Offensivtalente aus Deutschland. Der Deutsche erhält einen Stipendiumsvertrag beim Liverpool FC und soll vorerst in der U18-Mannschaft unter der Leitung des neuen Trainers Marc Bridge-Wilkinson zum Einsatz kommen.

Frauendorf war zuvor bei der TSG 1899 Hoffenheim aktiv und etablierte sich dort zum Nationalspieler für Deutschlands U15 und U16-Mannschaft. Liverpool muss statt einer Ablösesumme nur eine kleine Ausbildungsentschädigung an die Hoffenheimer zahlen, da Frauendorfs Vertrag bei der TSG zum 30.06. auslief.

Frauendorf zweiter Deutscher in der LFC-Academy

Neben Stürmer Paul Glatzel hat Jürgen Klopp mit Frauendorf nun zwei Talente mit deutschen Wurzeln in der Jugend des Premier League-Champions. Glatzel ist gebürtiger Liverpooler, aber der Sohn von deutschen Eltern. Wie Frauendorf ist er ebenfalls im Angriff vorzufinden.

Zusätzlich sicherte sich Liverpool noch die Dienste von zwei polnischen Talenten. Torhüter Fabian Mrozek kam vom FC Wroclaw und Mittelfeldspieler Mateusz Musialowski vom SMS Lodz an die Merseyside. Vergangene Woche erzielte Musialowski in einem 5:0-Testspielsieg der U18 gegen Crewe Alexandra seinen Debüttreffer im roten Trikot.

 








TAGS
  liverpool u18   transfer  


Weitere News