Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Morgan Boyes vom Liverpool FC wird an Fleetwood Town verliehen.
Photo credit: Alex Pantling/Getty Images

Liverpool verleiht Jugendspieler an Fleetwood Town

Academy

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Liverpools Eigengewächs Morgan Boyes wird für die Saison 2020/21 an den Drittligisten Fleetwood Town verliehen, um wertvolle Spielpraxis zu sammeln.

Innenverteidiger Morgan Boyes wird die kommende Saison an den League One-Klub Fleetwood Town ausgeliehen. Der erst 19-jährige Boyes soll bei den "Fishermen" Spielerfahrung sammeln.

Boyes ist seit dem U11-Level Teil des Liverpooler Nachwuchsprogramms und spielte vergangene Saison hauptsächlich für die U23-Mannschaft des Premier League-Champions. 2018/19 war er Teil der U18-Mannschaft, die den FA Youth Cup gewann.

In der vergangenen Saison konnte der Waliser bereits zwei Einsätze in der ersten Mannschaft des Liverpool FC sammeln. Im Carabao Cup war er Teil der jungen Mannschaft, die sich im Viertelfinale 0:5 gegen Aston Villa geschlagen geben musste. Ebenso wirkte er beim 1:0-Sieg im FA Cup-Rückspiel gegen Shrewsbury Town in Anfield mit. Im Januar verlängerte Boyes sein Arbeitspapier beim Liverpool FC.

Premier League-Bad Boy wird Boyes' neuer Trainer

Mit der Leihe zu Fleetwood Town soll Boyes nun den nächsten Schritt in seiner Entwicklung absolvieren. Der Drittligist scheiterte erst vor kurzem in den Aufstiegs-Playoffs zur zweiten Liga am späteren Aufsteiger Wycombe Wanderers. 2020/21 planen die Fishermen erneut den Angriff auf die Aufstiegsplätze zur Championship.

Das Team aus dem Küstenort nördlich von Blackpool wird von Joey Barton betreut. Der ehemalige Premier League-Spieler war für Klubs wie Manchester City, Newcastle United und die Queens Park Rangers aktiv, wo er sich den Ruf eines Enfant terrible aufbaute. Jetzt soll er Boyes beim nächsten Schritt zum Profi-Fußballer helfen.








TAGS
  Morgan Boyes   transfer  


Weitere News