Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC verliert mit Virgil van Dijk und Joe Gomez das Testspiel gegen Bundesliga-Verein Hertha BSC mit 3:4 in Innsbruck.
Photo credit: Image 1004565970 via Imago

Liverpool unterliegt Hertha bei Gomez und van Dijk-Comeback

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    2 Monat(e) vor



Bei der 3:4-Testspielniederlage gegen den Hertha BSC feierten Virgil van Dijk und Joe Gomez ihr Comeback für den Liverpool FC.

Im vierten Testspiel der Vorbereitung traf der Liverpool FC auf den Hauptstadtklub Hertha BSC. 15.000 Fans in Innsbruck konnten sich über eine unterhaltsame Partie mit jeder Menge Torraumszenen freuen.

Mané und Minamino machen aus 0:2 ein 2:2

Den Anfang machte Hertha in der 20. Minute. Eine Freistoßflanke von der rechten Seite schob Santiago Ascacibar am langen Pfosten ein. Leider stieß der Argentinier mit dem Kopf an Torhüter Caoimhin Kellehers Knie und musste verletzt ausgewechselt werden. Zehn Minuten später erhöhte Hertha den Vorsprung. Suat Serdar erzielte dabei aus spitzem Winkel ein tolles Traumtor, sehr zu Freude der Berliner Fans.

Liverpool, mit nur einer Änderung im Vergleich zum Testspielsieg gegen Mainz, kam im ersten Durchgang aber nochmal zurück. Zuerst nutzte Kostas Tsimikas einen Abwurffehler des Hertha-Keepers aus, um Sadio Mané im Strafraum in Szene zu setzen. Der Senegalese setzte sich gegen seine Gegenspieler durch und verkürzte auf 1:2. Nur wenige Minuten später legte Mohamed Salah den Ball traumhaft per Hacke auf für Takumi Minamino. Der Japaner schob den Ball ins leere Tor zum Ausgleich ein.

Glorreicher Empfang für van Dijk und Gomez

Im zweiten Durchgang spielte Liverpool offensiv etwas besser, doch es war die Hertha die den nächsten Treffer erzielte. Nathaniel Phillips verschätzte sich bei der Abwehr einer Flanke, wodurch Stevan Jovetic zum 3:2 für die Berliner einköpfen konnte.

Dann herrschte großer Jubel bei den Liverpool-Fans im Stadion. Virgil van Dijk und Joe Gomez feierten nach ihren langen Verletzungen ihr Comeback für den Liverpool FC. Das Duo durfte die letzten 20 Minuten noch auf dem Feld stehen. Bei Herthas viertem Treffer an dem Abend merkte man aber, dass die Beiden noch mehr Eingewöhnungszeit brauchen. Jovetic ließ van Dijk im Duell alt aussehen und erzielte seinen zweiten Treffer in der Partie.


Liverpool plant zusätzliches Testspiel gegen Bologna in Frankreich

Nach 32 Jahren: Hillsborough-Katastrophe fordert ihr 97. Opfer

Transferticker: Alle Gerüchte und News rund um den Liverpool FC


Den Schlusspunkt in diesem flotten Testspiel setzte der eingewechselte Alex Oxlade-Chamberlain. Der Engländer erzielte in der 88. Minute mit einem wuchtigen Volley den 3:4-Endstand. Jürgen Klopps Männer sammelten in Innsbruck erneut wichtige Spielpraxis für den Saisonstart am 14. August. Für Liverpool geht es jetzt von Österreich ins Trainingslager nach Frankreich. Am 5. August absolvieren die Reds in Evian zwei 60-minütige Testspiele gegen den FC Bologna.

Liverpool FC: Caoimhin Kelleher (45. Adrían); Kostas Tsimikas (45. Andy Robertson), Joel Matip (45. Rhys Williams), Ibrahima Konaté (45. Nathaniel Phillips), Trent Alexander-Arnold (60. Neco Williams); James Milner (60. Tyler Morton), Naby Keïta (60. Leighton Clarkson), Harvey Elliott (45. Curtis Jones); Sadio Mané (60. Diogo Jota), Mohamed Salah (60. Kaide Gordon), Takumi Minamino (45. Alex Oxlade-Chamberlain)

Tore: 0:1 Santiago Ascacibar (20.), 0:2 Suat Serdar (31.), 1:2 Sadio Mané (37.), 2:2 Takumi Minamino (42.), 2:3 Stevan Jovetic (66.), 2:4 Stevan Jovetic (80.), 3:4 Alex Oxlade-Chamberlain (88.)








TAGS
  vorbereitung   hertha bsc   spielbericht  


Weitere News