Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Klopp schliesst einen möglichen Transfer von Erling Haaland zum LFC aus.
Photo credit: INA FASSBENDER/AFP via Getty Images

Liverpool und Haaland? Das wird wohl nix sagt Klopp

News

  • Autor André Völkel
    2 Monat(e) vor



Erling Haaland scheint den BVB zu verlassen. Doch wohin? Laut Jürgen Klopp wird das wohl nichts mit Liverpool. Verständlich!

 

 

Der 21-jährige Haaland ist einer der aufregendsten jungen Spieler und sein Name wird schon seit einiger Zeit mit Liverpool und den meisten europäischen Spitzenklubs in Verbindung gebracht. Doch ein möglicher Transfer des norwegischen "Shootingstars" zum Liverpool FC können sich die Fans wohl abschminken.

Seine Bilanz bei Dortmund ist beeindruckend. 83 Spiele im Trikot der Schwarz-Gelben und 80 Tore. Zuvor bei Salzburg waren es 29 Tore in 27 Spielen. Gerade deswegen wird ein Transfer und ein Vertrag nicht billig. Der Vertrag läuft 2024 aus. Die aktuelle Ablösesumme soll bei 63 Millionen Pfund liegen (etwa 75 Millionen Euro). Doch teuer wird dazu ein neuer Vertrag und Provision für seinen Berater. Da kann der Betrag schnell auf knapp 350 Millionen Euro steigen. Das wird zumindest aus Deutschland berichtet.

Diesen Weg "werden wir nicht gehen" bestätigte Klopp kürzlich in einem Interview. "Die Zahlen, die dort genannt werden, sind verrückt. Wir machen bei sowas nicht mit. Keine Chance."

Klopp über Haaland-Transfer: "Das macht keinen Spaß!"

"Um ehrlich zu sein, ist das etwas, was ich wirklich nicht will. Das ist überhaupt nicht lustig." Exakt. Spaß macht sowas garantiert nicht. Auch nicht Geschäfte mit dem Spielerberater Raiola, der nicht unbegründet einen fragwürdigen Ruf im Fußballgeschäft hat.

Die Aussagen von Jürgen Klopp kommen genau zum richtigen Zeitpunkt. Liverpool wird seit Monaten mit einem möglichen Transfer in Verbindung gebracht. Gerne nutzt man solche Gerüchte als "Clickbait" um sein Profil aufzubessern. Und Fans springen auf den Zug auf.

Das zeigt aber eher, dass viele scheinbar blind sind gegenüber den Geschäften und der finanziellen Philosophie von Liverpool. Solche Mega-Transfer sind rar bis gar nicht gesät. Ausnahmen stellen Spieler wie Van Dijk und Alisson dar, die als tragende Säulen eines Umbaus bei Liverpool gekauft wurden. Und gerade in der Stürmerposition benötigt es aktuell nicht diese Art von "Umbau".


Weitere Artikel:

Der LFC Newsticker mit allen aktuellen Gerüchten und Transfers!

City-Fans verachten Hillsborough Gedenkminute im FA-Cup

Legendäre Tore - Lovren gegen Borussia Dortmund


Keine Überraschung also, dass wir solche Worte erneut von Klopp hören. Der Trainer äußerte sich mehrfache lobend über die Youngster im Team und der Academy. Und obwohl Haaland sicherlich ein "außergewöhnliches Talent" und eine "Naturgewalt" ist, werden Reds den Stürmer sicherlich nur beim Gegner auf dem Platz bestaunen dürfen und wollen.





TAGS
  erling haaland   transfer  


Weitere News