Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool U23, Liam Millar
Photo credit: Marc Atkins/Getty Images

Liverpool U23: Müheloser Pokalsieg gegen Huddersfield

Academy

  • Autor Richard Köppe
    3 Monat(e) vor



Mit einem 3:0-Heimerfolg gegen Huddersfield Town braucht Liverpools U23 nur noch einen Punkt um die nächste Runde des Premier League Cups zu erreichen.

Unter windigen Bedingungen empfing Liverpools U23 an der Academy in Kirkby die Jugendmannschaft von Huddersfield Town zum fünften Spieltag des Premier League Cups. Die Reds wurden am Anfang an ihrer Favoritenrolle gerecht und setzten die Terriers von stark unter Druck. Jack Bearne vergab nach fünf Minuten die erste gute Gelegenheit.

Das kontinuierliche Anstürmen der Liverpooler machte Huddersfield nervös. Verteidiger Mustapha Olagunju schlug einen schwachen Pass zurück zum Torhüter. Liam Millar nutzte diesen Patzer aus, schnappte sich den Ball und verwandelte aus kurzer Distanz für die Reds.

Huddersfield war komplett überfordert und so dauerte es nicht mehr lange bis das 2:0 aus Liverpooler Sicht fiel. Huddersfields Torwart Giosue Bellagambi konnte einen Freistoß von Jake Cain nicht sichern und Innenverteidiger Sepp van den Berg schoss den Ball platziert durch die Spielermenge hindurch ins kurze Eck hinein.

Die Reds waren dem 3:0 näher dran als Huddersfield dem Anschlusstreffer. Millar und Bearne vergaben eine Anzahl an Chancen vor der Pause. Es blieb beim 2:0. Die Belagerung durch Neil Critchleys Team setzte sich auch im zweiten Durchgang fort. Millar verfehlte das Tor nach einem Volleyschuss nur knapp und Cain scheiterte am Torwart Bellagambi.

 

Joe Hardy setzt den Schlusspunkt für Liverpool

Huddersfield konnte nicht viel Torgefahr ausstrahlen und in den seltenen Momenten in denen sie dem Liverpooler Strafraum näher kamen, scheiterten aber selbst in aussichtsreichen Situationen. Kieran Phillips stahl sich den Ball von Torwart Caiomhin Kelleher und musste nur in das leere Tor einschieben. Der Angreifer der Gäste verfehlte aber aufgrund des Drucks, den Kelleher auf ihm ausübte.

Den Schlusspunkt für Liverpool setzte der eingewechselte Joe Hardy in der Nachspielzeit. Nach schönem Zuspiel von Millar brauchte der Winterneuzugang bloß einschieben um den Sieg perfekt zu machen.

Liverpool ist mit zehn Punkten aus fünf Gruppenspielen somit Erster in der Gruppe F. Im letzten Gruppenspiel zuhause gegen den AFC Sunderland brauchen die Reds nur einen Punkt, um in die K.O.-Phase des Premier League Cups einzuziehen. Die Begegnung gegen die Black Cats findet bereits am Montag um 15 Uhr (MESZ) statt.

Liverpool U23: Kelleher, Hoever, Gallacher, Van den Berg, Boyes, Clarkson, Bearne, Cain, Longstaff (Hardy, 78), Dixon-Bonner (Lewis, 67), Millar.

Tore: 1:0 Liam Millar (15.), 2:0 Sepp van den Berg (32.), 3:0 Joe Hardy (90.+3)








TAGS
  liverpool u23  


Weitere News