Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Liverpool U23
Photo credit: Nick Taylor/Getty Images

Liverpool U23: Dramatisches Remis gegen Derby County

Academy

  • Autor Richard Köppe
    27 Monat(e) vor



In einer wilden Partie an der Academy in Kirkby trennen sich die U23-Teams des Liverpool FC und Derby County mit 3:3. Zu den Highlights zählten ein früher Wechsel, ein Eigentor und ein gehaltener Elfmeter.

Trainer Neil Critchley nahm drei Änderungen im Vergleich zur bitteren Niederlage gegen Manchester City vor. Im Tor startete Ben Winterbottom anstelle von Daniel Atherton. In der Abwehr übernahm Tony Gallacher für Yasser Larouci und im Mittelfeld gab es einen Startplatz für Herbie Kane anstelle von Adam Lewis.

Liverpool ging nach 16 Minuten in Führung, nachdem Curtis Jones perfekt für Elijah Dixon-Bonner auflegte, der den Ball anschließend im Netz versenkte. Ein paar Minuten später gab es einen Elfmeter für die Gäste, doch Winterbottom parierte in seinem ersten Spiel in der Premier League 2 den Elfmeter von Morgan Whittaker.

Rhian Brewster wurde kurz darauf überraschend ausgewechselt. Aufgrund der Verletzung von Divock Origi im Premier League-Spiel gegen Newcastle United, sollte das junge Sturmtalent für potenzielle Einsätze in der ersten Mannschaft geschont werden.

Derby versuchte es über die Konter und es dauerte nicht lange bis Max Bird den Ausgleich für die Rams erzielte. Das 1:1 war zugleich der Halbzeitstand in dieser Partie.

Zum Start der zweiten Halbzeit schenkten sich beide Teams nichts und kamen zu gefährlichen Torchancen. Schließlich war es Derby County, die als erstes belohnt wurden. Whittaker brachte die Gäste nach 58 Minuten in Führung.

Keine fünf Minuten später folgte aber der Ausgleich. Eine Flanke von Curtis Jones köpfte Harvey Elliott gegen Derby-Spieler Jordan Brown, der ihn unfreiwillig in sein eigenes Netz beförderte.

Zehn Minuten vor Schluss war es wieder der kreative Geist von Jones, der die Reds in Führung brachte. Liverpool konnte die Führung aber nicht über die Runden bringen. In der 86. Minute gab es erneut einen Strafstoß für Derby, nachdem Sepp van den Berg Josh Shonibare im Strafraum fällte. Statt Whittaker trat diesmal Jahmal Hector-Ingram an. Winterbottom konnte seine heroische Leistung aus der ersten Hälfte leider nicht wiederholen.

 

 

Critchley lobt die Leistung von Curtis Jones

Die Reds mussten sich am Ende mit einem Punkt zufrieden geben. Trainer Critchley konnte seiner Mannschaft keinen Vorwurf für die gezeigte Leistung machen und lobte die  seinen Kapitän Curtis Jones:

"Ich glaube nicht, dass ich die Haltung oder den Charakter der Spieler heute in einem ereignisreichen Spiel bemängeln kann, um es gelinde auszudrücken.", sagte er im Interview mit der Vereinswebsite.

„Curtis war eine echte Handvoll für uns. Er ist ein hervorragender junger Spieler, wenn er in der richtigen Stimmung ist und heute war er es."

"Sein Laufbereitschaft abseits des Balles und Arbeitswille waren außergewöhnlich und ich sagte zur Halbzeit zu ihm: 'Du kannst uns dieses Spiel gewinnen'. Und ich dachte, er hätte es getan, als er zum 3:2 traf, ein fantastisches Tor."

Liverpools U23 bleibt nach diesem Unentschieden auf dem letzten Platz der Premier League 2 mit vier Punkten aus fünf Spielen. Das nächste Spiel findet am Freitagabend auswärts bei Leicester City statt. LFC TV überträgt die Partie live um 20:00 Uhr (MESZ).

Liverpool U23: Winterbottom, Williams, Gallacher, Hoever, Van den Berg, Chirivella, Elliott, Dixon-Bonner, Brewster (Longstaff, 15.), Kane, Jones.

Tore: 1:0 Elijah Dixon-Bonner (16.), 1:1 Max Bird (23.), 1:2 Morgan Whittaker (58.), 2:2 Jordan Brown (Eigentor, 63.), 3:2 Curtis Jones (80.), 3:3 Jahmal Hector-Ingram (Elfmeter, 86.)








TAGS
  Liverpool U23  


Weitere News