Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, Liverpool U19, Harvey Elliott
Photo credit: Clive Brunskill/Getty Images

Liverpool U19: Aus gegen Benfica in der Youth League

Academy

  • Autor Richard Köppe
    21 Monat(e) vor



Liverpools U19 muss im Achtelfinale der UEFA Youth League die Segel streichen. Gegen Benfica Lissabon setzte es in Portugal eine 1:4-Niederlage.

ür die jungen Talente des Liverpool FC war die Hürde Benfica eine Nummer zu groß. In der Anfangsphase hielt das Team von Barry Lewtas gut mit, in welchem unter anderem Harvey Elliott und Ki-Jana Hoever mitwirkten. Dann schaltete Benfica einen Gang höher und benötigte nicht lange um in Führung zu gehen. Tiago Dantas fand Goncalo Ramos und dieser besorgte mit dem ersten Torschuss der Partie die Führung für die Gastgeber.

Später brachte sich Liverpool noch weiter in die Bredouille, als Morgan Boyes Ramos im Strafraum foulte und Benfica einen Elfmeter bekam. Dantas trat vom Punkt aus an und traf zum 2:0 für die Portugiesen. Die Reds liefen dem Spielgeschehen hinterher und fanden keinen Fuß in die Partie. Nachdem Torhüter Viteszlav Jaros noch mit einer starken Parade Ramos erneut am Torerfolg hindern konnte, musste er sich von einem abgefälschten Freistoß von Nuno Tavares geschlagen geben.

Van den Berg und Clarkson sehen die rote Karte

Das Spiel schien bereits entschieden, doch Tyler Morton gelang mit einem sehenswerten Volley aus knapp 20 Metern der verdiente Anschlusstreffer aus Liverpooler Sicht. Die Hoffnung auf ein Comeback flammte auf. Doch dann gab es in der Nachspielzeit der ersten Hälfte erneut einen Elfmeter für Benfica, diesmal foulte Jake Cain Tiago Gouveia. Dantas trat erneut an aber scheiterte an Jaros, der die Ecke erahnte und Liverpool noch im Spiel hielt.

Nach einer Stunde schaffte Benfica es aber, den Drei-Tore-Vorsprung wieder herzustellen, als Jaros den Schuss von Ramos durch die Finger gleiten ließ und der Ball vom Pfosten ins Tor sprang. Liverpool bemühte sich, aber schaffte es nicht mehr ins Spiel zu kommen. Zu allem Überfluss sahen Sepp van den Berg und Leighton Clarkson jeweils noch die rote Karte, womit die Chance auf ein Comeback endgültig begraben wurde.

Liverpool U19: Jaros, Hoever, Van den Berg, Boyes, Norris, Clarkson, Cain, Morton (Savage, 71), Bearne (O’Rourke, 71), Elliott, Longstaff (Bradley, 84).

Tore: 1:0 Goncalo Ramos (13.), 2:0 Tiago Dantas (22., Elfmeter), 3:0 Nuno Tavares (26.), 3:1 Tyler Morton (38.), 4:1 Goncalo Ramos (59.)








TAGS
  liverpool u19  


Weitere News