Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans in Deutschland, Liverpool U18
Photo credit: Nick Taylor/Getty Images

Liverpool U18: Layton Stewart schießt Blackburn ab

Academy

  • Autor Richard Köppe
    23 Monat(e) vor



Der Auftakt ins Kalenderjahr 2020 ist Liverpools U18 mit einem 3:0-Heimerfolg gegen die Blackburn Rovers überzeugend gelungen. Layton Stewart war mit seinen zwei Treffern maßgeblich am Sieg beteiligt.

Nach der Winterpause bekamen es die jungen Reds an der hemischen Academy in Kirkby mit den Blackburn Rovers zu tun. Dabei erwies sich das Team von Trainer Barry Lewtas als die dominierende Mannschaft. Max Woltman hatte in der 17.Minute die Führung für Liverpool auf dem Fuß, doch Gästekeeper Jordan Eastham zeigte großartige Reflexe und parierte den flachen Schuss des Angreifers.

Später in der ersten Halbzeit konnte auch Layton Stewarts zielgenauer Schuss ins obere Eck Eastham nicht bezwingen. Der Keeper musste seinen gesamten Körper strecken um den Ball über das Tor zu schieben und Blackburn im Spiel zu halten.

Im zweitem Durchgang münzte Liverpool die Dominanz in Tore um. Nach einer Ecke für die Rovers erorberten die Reds den Ball und setzten über Stewart zum Konter an. Der herauslaufende Eastham prallte mit seinen eigenen Verteidiger zusammen, wodurch der Weg frei war für Stewart. Der Scouser schob den Ball ins leere Tor ein zur Führung für die Hausherren.

Blackburn Treffer wird aberkannt - Stewart trifft sicher vom Punkt

Blackburn antwortete prompt und schaffte es den Ball an Harvey Davies vorbei ins Liverpooler Tor zu befördern, jedoch entschied der Schiedsrichter auf Abseits und der Treffer wurde nicht gegeben. Mehr kam von den Gästen dann nicht mehr und die Reds hatten nach einem Foul an Tyler Morton im Strafraum die Chance, die Führung vom Elfmeterpunkt aus zu erhöhen. Stewart übernahm die Verantwortung und schoss seinen zweiten Treffer im Spiel.

Fünf Minuten später bekam Stewart sogar die Chance zum Hattrick, als Morton ihn den Ball in einer aussichtsreichen Position zuspielte. Der Doppeltorschütze legte aber auf für den ebenfalls freistehenden Fidel O'Rourke, der seinen Partner nicht enttäuschte und zum 3:0 erhöhte.

Mit dem Sieg bleibt Liverpool in der U18 Premier League weiterhin fünf Punkte hinter Tabellenführer Manchester City bei einem Spiel weniger. Am 11. Januar steht für Lewtas' Team ein Auswärtsspiel beim derzeit drittplatzierten Stoke City an. Anstoß am Samstag ist um 12:00 Uhr (MESZ).

Liverpool U18: Davies, Bradley, Quansah, Savage, Beck, Balagizi, Stephenson, Morton, Stewart, O’Rourke (Rodriques, 90), Woltman (Wilson, 84).

Tore: 1:0 Layton Stewart (54.), 2:0 Layton Stewart (73., Elfmeter), 3:0 Fidel O'Rourke (78.)

 







TAGS
  liverpool u18  


Weitere News