Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Liverpool U18
Photo credit: Nick Taylor/Getty Images

Liverpool U18: 6:1-Erfolg im kleinen Derby

Academy

  • Autor Richard Köppe
    10 Monat(e) vor



In der Juniorenausgabe des Merseyside Derbys machte Liverpools U18 keine Kompromisse und schoss Everton mit 6:1 aus dem eigenen Stadion.

Eigentlich sollte es ein Topspiel auf Augenhöhe werden an der Finch Farm. Der Tabellenzweite Liverpool reiste zum Tabellenvierten Everton. Beide Mannschaften trennten vor der Partie ein Punkt, wobei Everton ein Spiel weniger auf dem Konto hat.

Stattdessen zelebrierte Barry Lewtas' Mannschaft ein Schützenfest sondergleichen und  am Ende stand der fünfte Sieg im siebten Spiel in der U18 Premier League.

Dabei erwischten die Blues den besseren Start in die Partie. Dylan Thompsons Kopfball prallte vom Pfosten zurück ins Spielfeld. Tyler Onyango war zur Stelle und staubte zur 1:0-Führung für Everton ab.

Die Toffees verteidgten die Führung bis kurz vor Ende der ersten Halbzeit, doch dann schlugen die Reds zu. Layton Stewart legte in der 43. Minute auf für Fidel O'Rourke, der mit einem Flachschuss den Ausgleich erzielte. Kurz darauf bekam Liverpool einen Elfmeter zugesprochen, den Stewart übernahm. Der 17-Jährige verwandelte und brachte seine Mannschaft zum Pausenpfiff in Führung.

 

 

Liverpooler Schützenfest im zweiten Durchgang

Beide Mannschaften setzten ihren Angriffsfußball aus der ersten Hälfte fort, doch nur Liverpool war vor dem Tor erfolgreich. Leighton Clarksons Hereingabe in den Strafraum bugsierte Evertons Reece Welch ins eigene Netz. Zehn Minuten sorgte ein schönes Kombinationsspiel von Niall Brookwell und Jake Cain dafür, dass Letzterer die  Führung auf 4:1 erhöhte.

Die Reds hatten noch nicht genug. Brookwells kräfitger Schuss konnte der Torhüter der Toffees nur abklatschen. Clarkson verwandelte den Nachschuss zum 5:1. In der Nachspielzeit durfte sich dann auch der eingewechselte Tyler Morton in die Torschützenliste eintragen und machte die Derby-Klatsche für Everton perfekt.

Nach dieser beeindruckenden Leistung befindet sich Liverpools U18 weiterhin auf dem zweiten Tabellenplatz mit nur zwei Punkten Rückstand auf Manchester City. Nach der Länderspielpause empfangen die jungen Reds Newcastle United an der Kirkby Academy. Das Spiel findet am 19. Oktober um 14:00 Uhr (MESZ) statt und wird auf LFCTV übertragen.

Liverpool U18: Ojrzynski, Walls, Beck (Morton, 77), Savage, Koumetio, Clarkson, Brookwell, Cain, Stewart, O’Rourke (Corness, 88), Norris.

Tore: 1:0 Tyler Onyango (8.), 1:1 Fidel O'Rourke (43.), 1:2 Layton Stewart (45., Elfmeter), 1:3 Reece Welch (61., Eigentor), 1:4 Jake Cain (71.), 1:5 Leighton Clarkson (81.), 1:6 Tyler Morton (90.)

 

 







TAGS
  liverpool u18  


Weitere News