Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Das Wappen des Blackpool FC, der nächste Testspielgegner des Liverpool FC.
Photo credit: Clive Brunskill/Getty Images

Liverpool testet am Samstag gegen den Blackpool FC

News

  • Autor Richard Köppe
    17 Monat(e) vor



Der Liverpool FC wird am Samstag ein letztes Testspiel vor der Saison austragen. Die Reds empfangen den Drittligisten Blackpool FC in Anfield.

Für die Vorbereitung auf die neue Premier League-Saison hatte Jürgen Klopp so wenig Zeit wie noch nie in seiner Laufzeit als Liverpool-Trainer. Nach einem 10-tägigen Trainingslager in Österreich folgte bereits das Community Shield-Finale gegen Arsenal. Zwei Wochen vor dem Saisonstart am 12. September gegen Leeds United fehlt ihm nun die Hälfte seines Kaders. Zwölf LFC-Spieler spielen in den kommenden Wochen für ihre Nationen in der UEFA Nations League.

Damit wenigstens ein Teil seines Kaders noch Spielpraxis sammeln kann, veranstaltet Liverpool am Samstag, dem 5. September ein Testspiel. Gegner ist der Drittligist Blackpool FC, der vom ehemaligen U23-Trainer des Liverpool FC trainiert wird, Neil Critchley.

Feiern Henderson und Matip ihr Comeback?

Das Spiel findet in Liverpools Heimstätte Anfield statt, aufgrund der Corona-Situation selbstverständlich ohne Zuschauer. Die Begegnung wird um 16 Uhr (MESZ) angepfiffen und wird auf LFC TV übertragen.

Gegen die Tangerines wird Jürgen Klopp sowohl jungen Spielern wie Rhian Brewster, Harvey Elliott und Billy Koumetio als auch Spielern mit wenig Einsatzzeit wie Xherdan Shaqiri oder Loris Karius eine Chance geben. Unter den verbliebenen Spielern in Melwood befinden sich aber auch einige Stammspieler wie Mohamed Salah, Sadio Mané, Fabinho und Alisson Becker. Möglicherweise können Kapitän Jordan Henderson und Joel Matip ebenfalls ihre ersten Spielminuten nach ihren Verletzungen im Juli sammeln.

 





TAGS
  vorbereitung   Blackpool FC   neil critchley  


Weitere News