Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Diogo Jota wurde offiziell vom Liverpool FC als weiterer Transfer vorgestellt. Redmen Family Germany - Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Liverpool Press Release

Liverpool stellt Diogo Jota vor 🔥

News

  • Autor André Völkel
    1 Monat(e) vor



Diogo Jota wurde jetzt offiziell vom Liverpool FC vorgestellt. Der Portugiese wechselt für etwa 41 Millionen Pfund plus Boni von den Wolves zum amtierenden Premier League-Meister.

Nachdem es zunächst im Transferfenster ruhig blieb beim Liverpool FC gab es gleich zwei hochkarätige Transfers binnen 24 Stunden. Neben Thiago Alcantara wechselt nun der 23-Jährige portugiesische Nationalspieler Diogo Jota an die Merseyside.

Jota unterzeichnet bei Liverpool einen Fünfjahresvertrag und erhält die Nummer 20, die zuvor Adam Lallana innehatte. Jota ist ein vielseitiger Spieler. Seine Stammposition ist ähnlich wie Sadio Mané's der linke Flügel. Allerdings ist Jota ebenso zentral einsetzbar und wird Liverpools Angriff die nötige Tiefe für eine vollgepackte Saison geben.

Jürgen Klopp zeigt sich zuversichtlich. Der Transfer mache Liverpool noch "unberechenbarer", da Jota eine Vielzahl an Systemen und Spielstilen spielen kann. "Er ist ein Spieler, der uns so viele Möglichkeiten bietet, ihn einzusetzen", sagte er auf der offiziellen Website des LFC. "Er ist 23 Jahre alt und hat noch so viel Potenzial. Er hat die Schnelligkeit, er kann kombinieren, kann verteidigen, kann drücken. Das macht ihn nur noch unberechenbarer und gibt uns echte Optionen für verschiedene Systeme, denn er kann bei einem 4-3-3 so ziemlich alle drei Positionen in der vorderen Reihe spielen. Wenn wir mit vier Mittelfeldspielern spielen, kann er beide Flügel besetzen." 

"Er ist Teil dieser unglaublichen portugiesischen Generation, in der es derzeit eine Menge offensichtlich recht fähiger Spieler gibt. Wir haben die portugiesische Mannschaft beim letzten Mal gesehen, das ist ziemlich beeindruckend. Ich bin also wirklich froh, ihn hier zu haben. Und obendrein ist er ein wirklich guter Kerl und sehr glücklich, hier zu sein."

Nach dem Transfer von Thiago Alcantara ging alles sehr schnell. Binnen weniger Stunden wurde das deutliche Interesse von Liverpool klar. Am Freitagabend berichteten wir schon den abgeschlossenen Transfer.

Diogo Jota könnte ebenso wie Thiago Alcantara am Donnerstag im Ligapokal gegen Lincoln City sein Debüt geben.

Weitere Informationen zum Jota-Transfer findet ihr hier.  Lest weitere Transfernews, einen Exklusiv-Artikel über die Hintergründe des Thiago-Transfers und fundierte Transferinformationen in unserem Transfer-Center. 

 





TAGS
  diogo jota   transfer  


Weitere News