Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Warren Little/Getty Images

Liverpool steigt gegen Monterrey in die Club-WM ein

Spielberichte

  • Autor Christian Angel
    12 Monat(e) vor



Vorbericht: Liverpool FC - CF Monterrey. Am Mittwochabend trifft der Liverpool FC im Halbfinale der Club-WM in Katar auf den mexikanischen Club Monterrey. Der Kader des CONCACAF-Champions-League-Siegers besteht größtenteils aus in Europa Unbekannten, trotzdem rechnet sich Trainer Antonio Mohamed Chancen aus.

Für den Liverpool FC startet das Unternehmen Club-WM am frühen Mittwoch Abend (18:30 MEZ) mit dem Halbfinale gegen den Monterrey CF aus Mexiko. Die "Rayardos" setzten sich im Viertelfinale mit 3:2 gegen Gastgeber Al-Sadd Doha durch, Liverpool ist als europäischer Vertreter für das Semifinale gesetzt.

Trainer Antonio sieht in Jürgen Klopp zwar einen der besten Trainer und im LFC das beste Team der Welt, rechnet sich aber trotzdem Chancen aus. "Wir haben alles gegeben, um hierher zu kommen und jetzt wollen wir auch mithalten, ganz egal, wer der Gegner ist", erklärte er im Vorfeld der Partie. "Wir sind nicht hier, um Liverpool gewinnen zu lassen. Im Fußball ist nichts unmöglich."

Der Gegner: Monterrey CF

Der Monterrey CF gewann bisher viermal die mexikanische Meisterschaft, zuletzt im Jahr 2010. In jüngster Vergangenheit war man auf kontinentaler Ebene extrem erfolgreich. In den Jahren 2011, 2012, 2013 und 2019 gewann der Club die Nordamerikanische Variante der Champions League.

Den in Europa bekanntesten Spieler in seinem Kader hat Trainer Mohamed jedoch nicht mit dabei. Vincent Janssen, bis zum Sommer bei Tottenham unter Vertrag, steht nicht im Aufgebot der "Rayardos". Eine kleine Verbindung nach Liverpool gibt es aber in Monterreys Kader: der Zwillingsbruder von Mittelstürmer Rogelio Funes Mori, Ramiro, spielte von 2015 bis 2018 beim Lokalrivalen des LFC, dem Everton FC.

Team News: Liverpool FC

Nach den Ausfällen von Joel Matip, Fabinho und zuletzt Dejan Lovren müssen die Reds gegen Monterrey auch auf Georginio Wijnaldum verzichten. Die Muskelverletzung des Mittelfeldspielers ist laut Jürgen Klopp jedoch "nicht so schlimm, wie befürchtet", weshalb Gini auch mit dem Team nach Katar reiste.

Im Mittelfeld ist der LFC aber gut aufgestellt, was die Kaderbreite angeht. Schwerer wiegen würde ein Ausfall von Virgil van Dijk, der die erste Trainingseinheit des Champions-League-Siegers in Katar verpasste. Klopp gab hier jedoch Entwarnung, van Dijk wird aller Voraussicht nach auflaufen können.

Aufgefüllt wird der derzeit 20-köpfige Kader der Reds am Mittwochmorgen durch Harvey Elliott, Ki-Jana Hoever und Sepp van den Berg. Das Trio macht sich direkt nach dem League-Cup-Spiel der Reds gegen Aston Villa auf den Weg in den Nahen Osten.

Die letzten Duelle

Der LFC spielt zum ersten Mal gegen Monterrey.

Events der Redmen Family

Berlin: Berlin Reds - Tante Käthe
Dresden: Dresden Kopites - Irish Fiddler
Frankfurt: Frankfurt Reds - O'Reillys Irish Pub
Mannheim: Rhine-Neckar Reds - Murphy's Irish Pub

Prognose

Liverpool gewinnt die Partie mit 2:0.








TAGS
  fifa klub weltmeisterschaft   Monterrey CF   saison 19/20   vorbericht  


Weitere News