Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC empfängt den Southampton FC in der Premier League.
Photo credit: Adam Davy/57392929 via Imago

Liverpool - Southampton: Bringen die Reds Hasenhüttl erneut zum Weinen?

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Vorbericht: Liverpool FC - Southampton FC | Die Reds treffen in Anfield auf formschwache Saints, die im Hinspiel noch siegreich waren.

Es war mal wieder keine normale Woche für den Liverpool FC. Aufgrund von protestierenden Fans von Manchester United, die in das Old Trafford-Stadion eingedrungen sind und gegen die Besitzer der Red Devils demonstrierten, musste das North-West-Derby vergangenen Sonntag kurzfristig abgesagt werden.

Die Partie wurde jetzt auf den kommenden Donnerstag verschoben, weswegen die Reds zum Saisonendspurt ein straffes Programm durchziehen müssen. Fünf Spiele stehen für Jürgen Klopps Team in den nächsten zwei Wochen in der Premier League an, beginnend mit dem Heimspiel am Samstagabend gegen den Southampton FC.

Für Liverpool geht es nach zwei vermeidbaren Remis in Folge darum, so viele Punkte wie möglich einzufahren um sich für einen der europäischen Wettbewerbe zu qualifizieren. Im besten Falle natürlich für die Champions League. Doch da der Abstand zu Chelsea und Leicester City sieben bzw. neun Punkte bei noch fünf ausstehenden Spielen beträgt, dürfte die Chance dafür relativ niedrig sein. Drei Punkte gegen die Saints müssen deswegen Pflicht sein.

Kickoff: Samstag, 21.15 Uhr MEZ
Ort: Anfield
Übertragung: Sky Sport 1
Schiedsrichter: Kevin Friend

Der Gegner: Southampton FC

Im Hinspiel besiegte Southampton Liverpool noch mit 1:0, worauf Trainer Ralph Hasenhüttl mit Tränen in den Augen auf den Boden sank. Seit diesem Erfolgserlebnis dürfte der Österreicher wohl nur noch Tränen der Trauer in seinen Augen haben. Zwölfmal verlor das Team aus dem Süden Englands seitdem in der Premier League und rutschte von den Europapokalplätzen ins untere Tabellenmittelfeld ab.

Die Saints müssen für das Spiel in Anfield in der Offensive auf zwei Spieler mit Liverpooler Wurzeln verzichten. Angreifer Danny Ings, von 2015 bis 2018 bei Liverpool aktiv, fällt wegen einer Oberschenkelverletzung aus. Der Verlust von Ings schmerzt Hasenhüttl sehr, denn der Engländer ist mit zehn Saisontreffern der beste Torschütze in Southampton.

Ebenfalls nicht mit von der Partie ist Takumi Minamino. Der Japaner wurde im Winter für die Rückrunde von Liverpool an die Saints verliehen und darf nicht gegen seinen Hauptarbeitgeber spielen. Nach einem guten Start in Southampton kommt Minamino aber nicht über die Rolle des Jokers hinaus.

In der Abwehr kann Southampton auf Jannik Vestergaard zählen. Der Däne sah zwar am vergangenen Spieltag gegen Leicester City die rote Karte, doch die Saints haben erfolgreich bei der Premier League geklagt, weswegen die Sperre wieder aufgehoben wurde.

Weitere Infos zum Southampton FC könnt ihr in unserer Gegneranalyse nachlesen.

Team News: Liverpool FC

Nathaniel Phillips kehrt nach einer Verletzung wieder zurück in den Liverpooler Kader. Der Abwehrspieler stand bereits beim abgesagten Spiel gegen Manchester United in der Startelf und dürfte am Samstagabend wohl erneut neben Ozan Kabak in der Abwehrzentrale auflaufen.

Liverpools verletzte Spieler im Überblick:

Virgil van Dijk: Fällt wegen eines Kreuzbandrisses für den Rest der Saison aus

Joe Gomez: Fällt wegen einer Knieverletzung für den Rest der Saison aus

Joel Matip: Fällt wegen einer Fußverletzung für den Rest der Saison aus

Jordan Henderson: Fällt wegen einer Leistenverletzung noch mehrere Wochen aus

Caoimhin Kelleher: Fällt wegen einer Bauchverletzung auf unbestimmte Zeit aus

Divock Origi: Fällt wegen einer Muskelverletzung aus

Gegen Manchester United hätte Klopp im Mittelfeld mit James Milner, Fabinho und Thiago Alcântara angefangen. Im Sturm setzte er auf Sadio Mané, Mohamed Salah und Roberto Firmino. Sollte Klopp sich nicht umentschieden haben, dürfte er wohl auch gegen Southampton auf diese Kräfte vertrauen:

 

Die letzten fünf Duelle

2020/21 Southampton - Liverpool 1:0 (PL)

2019/20 Liverpool - Southampton 4:0 (PL)

2019/20 Southampton - Liverpool 1:2 (PL)

2018/19 Southampton - Liverpool 1:3 (PL)

2018/19 Liverpool - Southampton 3:0 (PL)

Redmen Family Prognose

Nach zwei Wochen Spielpause wird Liverpool gegen das schwächste Team im Kalenderjahr 2021 eine überzeugende Leistung abrufen und mit 3:1 gewinnen.

 








TAGS
  Southampton FC   vorbericht   premier league   manager  


Weitere News