Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Rhys Williams im Interview über die Vorbereitung mit den besten Verteidigern der Welt
Photo credit: Imago Images

Rhys Williams: Ich trainiere mit den besten Verteidigern der Welt

News

  • Autor Robin Wittwer
    10 Tage vor



Liverpools Youngster Rhys Williams spricht über seine Trainings mit den 'besten Verteidigern der Welt'.

VIDEO

Der 20 jährige Williams kam letzte Saison wegen der Verletzungskrise in Liverpools Innenverteidigung auf 19 Einsätze für die Reds. Gegenwärtig befindet er sich mit den bereits zurückgekehrten Spielern im Trainingslager in Österreich.

Virgil van Dijk, Joe Gomez sowie Joel Matip sind nach ihren langfristigen Verletzungen noch im Aufbautraining. Neuzugang Ibrahima Konate trainierte vergangenen Dienstag ebenfalls erstmals als Liverpool-Spieler. Williams wird für die nächste Spielzeit also sehr starke Konkurrenz haben.

Angesprochen auf die kommenden Ziele zeigt er sich dennoch optimistisch, mehr Minuten auf dem Feld zu bekommen.

„Vielleicht [ist es mein Ziel] mehr Minuten zu bekommen, was aber schwierig sein wird, weil drei Verletzte zurück sind. Aber selbst wenn ich nur von ihnen lernen kann, habe ich eine gute Ausgangsposition für die kommenden Jahre.“

„Meiner Meinung nach trainiere ich mit der besten Gruppe an Verteidigern der Welt und dem Allerbesten, Virg.“

Mit dieser Aussage hat Williams nicht unrecht, so gehören van Dijk, Alexander-Arnold und Robertson zu den besten Verteidigern im Business. Neben dem Lob für seine Mitspieler sprach er auch noch ganz generell über die Saisonvorbereitung in Österreich.

„Es war härter als normalerweise [das erste Training]. Alle machen aber einen guten und fitten Eindruck - wir arbeiten daran, unsere Fitness aufzubauen.“

Laktat-Test zur Überprüfung der Fitness

 

Bevor Jürgen Klopp seinen Reds Bälle gab, mussten alle den berüchtigten Laktat-Test machen. Dabei wird getestet, wie lange jemand durchhalten kann, bis die Muskeln 'übersäuern'. Überschreitet die Laktat-Konzentration im Blut einen bestimmten Richtwert, wird der Test abgebrochen. Normalerweise gewinnt Ausdauer-König James Milner jedes Jahr den Laktat-Test. Williams hat dabei nicht erwartet, so schnell nach dem Test wieder mit Bällen zu trainieren.

„Ich habe nicht gedacht, dass wir so schnell wieder mit dem Ball arbeiten. Im Gegenteil, ich erwartete, dass wir mehr Lauftraining absolvieren würden. Die Bälle haben nach dem Laktat-Test alle wieder motiviert.“


Liverpool mit Testspielen gegen drei deutsche Gegner

Die Rückkehr der Abwehr - Klopp gibt Update zu verletztem Trio

Premier League: Liverpools Auftaktspiele wurden genau terminiert


Am Ende des Interviews sprach das hoffnungsvolle Nachwuchstalent noch darüber, ob er angesichts der starken Konkurrenz in der Innenverteidigung in der kommenden Saison verliehen wird oder nicht.

„Für den Moment werde ich einfach abwarten, was die Saisonvorbereitung bringt. Wenn wir [nach dem Trainingslager] zurückgehen und es für mich keine Gelegenheiten gibt, werde ich meine Spielminuten anderswo kriegen. Dann komme ich nächste Saison zurück und werde für meinen Platz kämpfen.“

 





TAGS
  rhys williams  


Weitere News