Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC plant zwei Testspiele gegen Manchester United mit Fans im Stadion.
Photo credit: David Blunsden/ActionPlus12158679 via Imago

Liverpool plant im August Testspiele gegen Manchester United mit Zuschauern

News

  • Autor Eric Schmahl
    2 Monat(e) vor



Die Premier-League-Klubs planen aktuell die neue Vorbereitung für die kommende Saison. Für Liverpool und Manchester United könnte das zwei signifikante Testspiele bedeuten.

Am 11. März 2020 spielte Liverpool das letzte Mal vor ausverkauftem Anfield daheim. Im Winter gab es testweise wieder Zuschauer auf dem Kop. Nun sollen gegen Ende der Saison wieder erste Fans ins Stadion dürfen.

Die kommende Vorbereitung könnte allerdings das erste Mal wieder ein volles Haus in Anfield bedeuten. Maßgeblich für dieses Vorhaben ist der Erfolg der Pilotprojekte.

Massenveranstaltungen ab Ende Juni

Laut dem aktuellen Fahrplan der britischen Regierung sollen Massenveranstaltungen bereits ab dem 21. Juni wieder zulässig sein. Entscheidend für diese Pläne ist vor allem, dass keine größeren COVID-Ausbrüche gemeldet werden.

Erste Pilotprojekte wurden schon durchgeführt und weitere sind in Planung. Die Halbfinal-Partien des FA Cups sowie das Finale des League Cups wurden schon vor Fans ausgetragen. Die World Snooker Championships sollen weitestgehend ohne Beschränkungen in einem geschlossenen Raum durchgeführt werden. Es sollen 980 Plätze ohne Social-Distancing-Maßnahmen gefüllt werden.

Ende April gab es sogar schon erste Großkonzerte in Liverpool mit 5000 und mehr Zuschauer. Sollten diese Pilotprojekte positive Ergebnisse im Hinblick auf die Neuinfektionen liefern, steht voll besetzten Fußballstadien zur neuen Saison nichts mehr im Weg.

Testspiele gegen Manchester United geplant

Die Klubs planen aktuell schon die Vorbereitung auf die neue Saison. Es bleibt aufgrund der aktuellen Situation abzuwarten, ob größere Trainingslager auf anderen Kontinenten oder interkontinentale Test-Turniere gespielt werden.

Für Liverpool bedeutet es aktuell, dass gleich zwei Spiele gegen die Rivalen aus Manchester stattfinden sollen. Dabei sollen beide Spiele in den jeweiligen Heimstätten stattfinden. In Anfield soll darüber hinaus noch ein weiteres Testspiel gegen ein ausländisches Team stattfinden.

Die neue Premier-League-Saison soll bisher planmäßig am Wochenende des 14./15. August beginnen. Sollte es im Verlauf der Vorbereitung zu keinen nennenswerten Zwischenfällen kommen, könnte der LFC mit den Fans im Rücken in die neue Saison starten. Das würde dem Team um Jürgen Klopp definitiv Auftrieb im Kampf um den 20. Meistertitel geben!





TAGS
  vorbereitung   manchester united  


Weitere News