Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Das Trainingsgelände des Liverpool FC in Melwood während der Coronakrise.
Photo credit: Christopher Furlong/Getty Images

Liverpool öffnet Trainingsgelände für einzelne Spieler

News

  • Autor Richard Köppe
    22 Tage vor



Die Tore zum Trainingsgelände Melwood sind für die Spieler des Liverpool FC wieder geöffnet, jedoch unter strengen Auflagen.

Laut dem Independent haben die ersten Premier League-Klubs, darunter der Liverpool FC das individuelle Training am Vereinsgelände wieder aufgenommen. Im Vereinigten Königreich gelten noch starke Kontaktbeschränkungen, jedoch wird erwartet, dass diese am Sonntag etwas gelockert werden. Somit könnten die Vereine auch wieder das Mannschaftstraining aufnehmen. Dies wäre ein erster wichtiger Schritt zum Neustart der Premier League.

Obwohl der Liverpool FC den Spielern die Trainingsanlagen in Melwood zur Verfügung stellt,können diese noch nicht gemeinsam trainieren. Es dürfen nur drei Spieler gleichzeitig das Trainingszentrum betreten. Jeder von ihnen bekommt dann für eine Stunde je einen der Fußballplätze zugeteilt. Dort können sie individuelle Workouts absolvieren und erste Übungen mit dem Ball abhalten. Das Ganze geschieht ohne die Aufsicht eines Mitglieds des Trainerstabs. Nur eine Person aus dem medizinischen Personal verfolgt die Trainingseinheiten der Spieler.

Spieler präferieren Homeworkout statt Melwood

Bisher haben noch nicht viele Spieler der Reds das Angebot angenommen, wieder nach Melwood zurückzukehren. Dem Bericht des Independent zufolge haben nicht mal die Hälfte der Spieler das Angebot des Liverpool FC genutzt. Die meisten ziehen zu diesem Zeitpunkt das Training in den eigenen vier Wänden vor, bis es zu den ersten Lockerungen der Kontaktbeschränkungen kommt.

Die Premier League peilt einen Neustart des Spielbetriebs für Mitte Juni an. Ein genaues Datum wurde noch nicht verkündet. Jedoch erwartet die UEFA bis zum 25. Mai einen detaillierten Plan für die Fortsetzung der europäischen Ligen. Liverpool muss in der Premier League nur noch neun Spiele absolvieren. Dabei benötigen sie nur sechs Punkte, um sich die Meisterschaft zu sichern.

 





TAGS
  coronavirus  


Weitere News