Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Die U21 des Liverpool FC nimmt in dieser Saison zum zweiten Mal in Folge an der EFL Trophy teil. Die Gruppengegner der Mannschaft stehen nun fest.
Photo credit: Lewis Storey via Getty Images

EFL Trophy-Gegner der U21 stehen fest

Academy

  • Autor Noel Pospiech
    16 Monat(e) vor



Die U21 des Liverpool FC nimmt in dieser Saison zum zweiten Mal in Folge an der EFL Trophy teil. Die Gruppengegner der Mannschaft stehen nun fest.

Das Teilnehmerfeld des Wettbewerbs ist dabei mit prominenten Namen besetzt, darunter die Reserven von den beiden Vereinen aus Manchester, Leicester, Leeds und Chelsea. Die Reds nehmen dieses Jahr erneut am Pokalwettbewerb teil, nachdem sie letztes Jahr bereits in der Gruppenphase die Segel streichen mussten.

Viele Spieler aus der Academy haben sich dieses Jahr von anderen Teams ausleihen lassen, um Spielpraxis zu sammeln. Die EFL Trophy stellt für die verbliebenen Spieler eine Chance dar, sich für höhere Aufgaben in der ersten Mannschaft zu empfehlen. Zudem können sie sich an das hohe physische Level im Wettbewerb anpassen. In diesem Jahr trifft die U21 in der Gruppe D auf Port Vale, Tranmere Rovers und Wigan Athletic.

 

 

Großes Teilnehmerfeld im Wettbewerb

Die EFL Trophy umfasst stolze 64 Mannschaften, die sich in 16 Gruppen mit jeweils vier Teams aufteilen. Das erste Gruppenspiel der Mannschaft ist auf den 8. oder 9. September terminiert. Spiel zwei findet entweder am 6. oder 7. Oktober statt und die letzte Gruppenbegegnung ist am 10. oder 11. November.

Die Reds könnten in diesem Jahr eine starke Mannschaft präsentieren. Gleich 21 Academy-Spieler feierten in der abgelaufenen Saison ihr Profidebüt und brennen auf weitere Empfehlungen für die erste Mannschaft. Während Spieler, wie Neco Williams und Curtis Jones der U21 bereits entwachsen sind, könnten sich in diesem Jahr andere Spieler hervorheben.

Harvey Elliott, Ki-Jana-Hoever, Sepp van den Berg oder Billy Koumetio, der erst kürzlich seinen ersten Profivertrag unterzeichnet hat, sind nur einige von vielen Talenten, die sich für Einsätze in der ersten Mannschaft empfehlen wollen. Die Aufgaben im Wettbewerb werden außerdem nicht einfach. Die Gruppengegner kommen sowohl aus der League One (Wigan) als auch aus der League Two (Port Vale und Tranmere).

Gerade das Duell gegen den kleineren Liverpooler Verein Tranmere Rovers wird der Höhepunkt der Gruppenphase sein. Beide Vereine pflegen gute Beziehungen zueinander. In den vergangenen Jahren gab es in der Vorbereitung immer ein Freundschaftsspiel in Tranmeres Prenton Park zwischen den Rovers und den Reds. Das Stadion von Tranmere ist zeitgleich auch Heimstätte der Liverpool FC Women.

Klickt hier, um in die neuste Folge des Scouserfunk reinzuhören:

 








TAGS
  liverpool u21   academy  


Weitere News