Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Sir Kenny Dalglish, Liverpool FC Fans Deutschland, Redmen Family
Photo credit: PAUL ELLIS/AFP via Getty Images

Liverpool-Legende Sir Kenny Dalglish mit Corona infiziert

News

  • Autor Sven Ziegler
    2 Monat(e) vor



Liverpool-Legende Kenny Dalglish wurde positiv auf das Corona-Virus getestet. Dem 69-Jährigen geht es allerdings den Umständen entsprechend gut, er weist keine Symptome auf.

Liverpool-Legende Sir Kenny Dalglish liegt derzeit im Spital. Der 69-Jährige wurde Anfang der Woche positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet, teilt seine Familie mit. Das positive Testresultat kam für Dalglish überraschend, da er eigentlich keine Symptome des neuartigen Virus' aufweist und aufgrund einer Infektion ins Spital eingeliefert wurde.

Der Liverpool-Legende gehe es gut, teilt seine Familie weiter mit. Er weise auch einige Tage nach dem positiven Testresultat keine Symptome auf.

Weiter heisst es in der Stellungnahme: "Sir Kenny Dalglish hat sich bereits vor seiner Einweisung beschlossen, sich zusammen mit der Familie für längere Zeit zu isolieren. Er ruft dazu auf, den Anweisungen der Regierung Folge zu leisten."

"Er freut sich bereits heute auf seine Heimkehr. Weitere Informationen folgen zu gegebener Zeit."

Erfolgreich als Trainer und Spieler

Dalglish gehört bis heute zu den größten Vereinslegenden. Zusammen mit den Reds gewann er als Spieler sechs Meistertitel, den FA Cup, vier Mal den Ligapokal, den Europäischen Supercup und drei Mal den Europapokal.

Auch als Trainer führte er Liverpool zum Erfolg. Unter seiner Führung gewannen die Reds drei Meistertitel und wurden zwei Mal FA-Cup-Sieger.





TAGS
  Kenny Dalglish  


Weitere News