Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Liverpool zu Gast beim Chelsea FC an der Stamford Bridge könnte das erste Spiel mit Safe Standing in England sein.
Photo credit: Catherine Ivill_Getty Images

Liverpool könnte erstes Safe-Standing-Spiel 2022 bestreiten

News

  • Autor André Völkel
    11 Monat(e) vor



Liverpool könnte am 2. Januar zusammen mit dem Chelsea FC das erste Premier League-Spiel mit legalen Safe-Standing-Plätzen im Stadion bestreiten.

Die Reds gehören nicht zu den Premier League-Klubs, die ab dem 1. Januar Safe Standing testweise in ihren Stadien installieren. Stattdessen hat der Klub eine eigene Testphase mit Sektionen in der Kop und kommenden Plätzen auf der "Anfield Road End"-Tribüne gestartet. Auch 32 Jahre nach der Tragödie von Hillsborough ist das Thema Stehplätze in Liverpool verständlicherweise ein sehr sensibles Thema und teilweise umstritten.

Liverpool hat sich aufgrund dessen dazu entschieden eine unabhängige Phase mit anderen Rahmenbedingungen durchzuführen. Die Anfield Road bleibt weiterhin ein reines Sitzplatz-Stadion, allerdings dürfen Fans in den entsprechenden Sektionen in Schlüsselmomenten stehen.

"Safe Standing"-Testphase beginnt am 1. Januar 2022

In der Premier League bzw. den oberen englischen Ligen wurde die Legalisierung von Safe Standing als Testphase durchweg positiv aufgenommen. An der aktuellen Testphase nehmen Manchester United, Manchester City, Chelsea, die Tottenham Hotspurs und der Zweitligist Cardiff City teil. All diese Stadien erfüllen die Reihe von Kriterien, die von der Regierung dafür festgelegt wurden.

Ab dem 1. Januar beginnt diese Testphase. Und mit dem Topspiel zwischen Liverpool und Chelsea an der Stamford Bridge am 2. Januar, könnten somit beide Klubs das erste Spiel mit stehenden Fans seit 1989.

Aktuell ist es aber noch nicht bestätigt, dass Chelsea bis dahin die Transformation vollzogen haben wird. Laut der Testphase sind die Vereine verpflichtet sowohl im Heimblock, als auch im Auswärtsblock diese Plätze anzubieten.


Werdet Teil unserer Community auf Redmen Family Germany. Ihr findet jetzt exklusiv für Mitglieder alle wichtigen Infos zu Tickets und Mitgliedervorteilen in der Community. Dazu könnt ihr auch alle unsere News dort mit kommentieren! Anmelden, Namen erstellen, mit uns diskutieren. Freuen uns auf euch!


Im weiteren Verlauf der Saison werden in den fünf Stadien Untersuchungen durchgeführt. Die Premier League plant die Phase dann in der kommenden Saison 2022/23 auszuweiten.


Weitere Artikel zu Safe Standing: 

6000 neue Safe-Standing-Plätze in Anfield

Safe Standing: Liverpool wird nicht an Testphase der Regierung teilnehmen


 





TAGS
  safe standing  


Weitere News