Next
STATS

 
Fabinho, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Laurence Griffiths/Getty Images

Liverpool hofft auf baldige Rückkehr von Fabinho und Shaqiri

News

  • Autor Christian Angel
    22 Monat(e) vor



Die Verletzenliste beim Liverpool FC ist derzeit lang. Mit Dejan Lovren, Joel Matip, James Milner, Naby Keita, Fabinho und Xherdan Shaqiri fehlen dem Champions-League-Sieger momentan mehrere Stamm- und Ergänzungsspieler. Zumindest bei den beiden Letztgenannten könnte sich dies aber bald ändern.

Beginnt das Lazarett des Liverpool FC endlich, sich zu lichten? Glaubt man Journalist Neil Jones (goal.com), stehen Fabinho und Xherdan Shaqiri in der Vorbereitung auf das Auswärtsspiel in Tottenham vor einer Rückkehr ins Mannschaftstraining.

Die Rückkehr von Fabinho würde Jürgen Klopp eine wichtige Alternative im zentralen Mittelfeld bieten. Jordan Henderson und Gini Wijnaldum vertraten den Brasilianer zwar tadellos, doch Fabinho hat in 2019 bewiesen, dass er weltweit zu den besten Spielern auf seiner Position gehört. Liverpools Nummer 3 verletzte sich im Champions-League-Spiel gegen Neapel Ende November am Knöchel.

Shaqiri verpasste die vergangenen drei Spiele mit Oberschenkelproblemen. Nun kann er bald wieder mithelfen, der Liverpooler Offensivreihe um Mo Salah, Sadio Mané und Roberto Firmino Verschnaufpausen zu gönnen.

Bereits am Sonntag im FA Cup gegen Everton feierte Alex Oxlade-Chamberlain sein Comeback nach einer Knöchelverletzung. Der Mittelfeldmann hatte sich bei Klub-WM in Katar verletzt und dadurch die drei Ligaspiele über die Feiertage verpasst.

Weiterhin verzichten müssen die Reds auf das Innenverteidigerduo Joel Matip (Knie) und Dejan Lovren (Oberschenkel) sowie die Mittelfeldspieler Naby Keita (Leiste) und James Milner (Oberschenkel).





TAGS
  fabinho   xherdan shaqiri   alex oxlade-chamberlain  


Weitere News