Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Sadio Mane
Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

Liverpool feiert Triumph im Knaller-Duell gegen Manchester City

Spielberichte

  • Autor Sven Ziegler
    7 Tage vor



Dank einem Offensivfeuerwerk in den ersten 15 Minuten feiert Liverpool einen Sieg im Top-Spiel gegen Manchester City.

Spielbericht Liverpool – Manchester City 3:1
Als der Schlusspfiff ertönt, können sich die Fans an der Anfield Road nicht mehr auf den Sitzen halten. Mit 3:1 schlägt Liverpool den grossen Konkurrenten Manchester City, schnappt sich so drei weitere wichtige Punkte im Kampf um den Ligatitel. Acht Punkte Vorsprung auf Verfolger Leicester, Manchester City reist ohne Punkte nach Hause. Ein perfekter Abend für die Reds.

Dafür verantwortlich ist vor allem das furiose Startfeuerwerk Liverpools. Nach 12 Minuten führen die Reds bereits mit 2:0, stellen die Weichen damit frühzeitig auf Sieg. Den Anfang macht Fabinho (6.), der nach einer Abwehraktion der Gäste aus rund 30 Metern einfach mal draufhält und die Kugel perfekt in die nahe Ecke ballert.

City sucht die umgehende Reaktion, diktiert das Spiel – und was machen die Reds? Die treffen nur vier Minuten später erneut! Salah lässt sich die Chance nach einer perfekten Flanke von Robertson nicht nehmen und köpfelt ein. Wieder ist Bravo chancenlos. Die Anfield Road bebt, mit so einem Start hatte wohl kaum einer gerechnet.

Ausser den beiden Toren präsentiert sich der erste Durchgang in einem munteren Hin und Her. Beide Teams laufen viel, überzeugen vor allem mit schnellen und präzisen Bällen nach vorne. City versucht zwar noch einmal, im gegnerischen Sechzehner für Unruhe zu sorgen, gelingen tut das allerdings nicht. Die Pausenführung geht daher vollkommen in Ordnung.

Liverpool bleibt nach dem Seitenwechsel eiskalt, netzt bereits nach sechs Minuten zum 3:0 ein. City-Torhüter Bravo verschätzt sich nach einer Flanke von Henderson gewaltig. Davon profitiert Mané, der aus kürzester Distanz nur noch den Kopf hinhalten muss. 3:0 im Spitzenspiel gegen City. Gewaltig.

Doch Liverpool wäre nicht Liverpool, würde es nicht noch einmal spannend. Nach 78 Minuten kommt Bernardo Silva wie aus dem Nichts zum ersten Treffer für die Gäste. Die Hoffnung lebt bei City, die Gäste werfen alles nach vorne – vergeblich. Am Ende jubelt Klopp – und die Fans feiern ihre Mannschaft noch lange nach Abpfiff. 








TAGS
  premier league   manchester city   saison 19/20  


Weitere News