Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Trent Alexander-Arnold, Jordan Henderson
Photo credit: John Powell/Liverpool FC via Getty Images

Liverpool feiert klaren Auswärtssieg gegen Burnley

Spielberichte

  • Autor Sven Ziegler
    15 Monat(e) vor



​​​​​​​Liverpool feiert im Turf Moor den vierten Sieg im vierten Liga-Spiel. Gegen Burnley gewinnen die Reds nach einem schwierigen Auftakt am Ende doch noch, dafür braucht die Mannschaft allerdings auch ein wenig Glück. 

Spielbericht Burnley – Liverpool 0:2 

Jürgen Klopp feiert einmal mehr einen Sieg. Seit 21 Spielen ist seine Mannschaft ungeschlagen, auch gegen Burnley darf Liverpool einmal mehr jubeln.

Für den sechsten Auswärtssieg in Serie braucht es allerdings viel Willen und auch etwas Glück, bereits nach wenigen Sekunden wird Adrian von Chris Wood zu einer Parade gezwungen. Kurze Zeit später trifft Mohamed Salah auf der anderen Seite nur den Pfosten. Danach übernehmen die Reds das Zepter, finden allerdings keinen Weg an der Defensive der Clarets vorbei.

Erst nach einer guten halben Stunde brechen die Spieler von Jürgen Klopp den Bann, allerdings mit viel Glück. Trent Alexander-Arnold (33.) bringt eine hohe Flanke in den Strafraum, Wood lenkt diese ins eigene Tor ab.

Fünf Minuten später legen die Gäste nach, Mané versenkt nach einem Fehler von Ben Mee (37.) eiskalt in die untere weite Ecke. Mit einer komfortablen 2:0-Führung geht Liverpool in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel präsentiert sich das Spiel deutlich ausgeglichener, große Chancen bleiben auf beiden Seiten aus. Den großen Aufreger liefert Roberto Firmino (64.), dessen akrobatischer Schuss aus kurzer Distanz noch blockiert wird. 

Firmino macht alles klar

Nach dem Seitenwechsel präsentiert sich das Spiel deutlich ausgeglichener, große Chancen bleiben auf beiden Seiten aus. Den großen Aufreger liefert Roberto Firmino (64.), dessen akrobatischer Schuss aus kurzer Distanz noch blockiert wird.

Kurz vor dem Ende darf sich der Brasilianer dann allerdings doch noch besingen lassen. Der Ex-Hoffenheimer profitiert von einem starken Lauf von Salah in den Strafraum, schnappt sich die Kugel vom Fuss des Ägypters und knallt das Leder in die untere linke Ecke.

Mit dem 3:0 ist die Entscheidung dann endgültig gefallen, Klopp nutzt die Gelegenheit und bringt unter anderem noch Xherdan Shaqiri ins Spiel. Zu reden gibt allerdings noch Mané, der sich nach seiner Auswechslung aufregt - wohl über eine verpasste Chance von Mo Salah.

Burnley FC - Liverpool FC 0:3 (0:2)
Burnley FC:
Nick Pope, Matthew Lowton, James Tarkowski, Ben Mee, Erik Pieters, Jack Cork, Dwight McNeil, Ashley Westwood, Aaron Lennon, Chris Wood, Ashley Barnes (74. Rodriguez) – Trainer: Sean Dyche
Liverpool FC:Adrián, Trent Alexander-Arnold, Joel Matip, Virgil van Dijk, Andrew Robertson, Georginio Wijnaldum, Fabinho, Jordan Henderson (71. Oxlade-Chamberlain), Sadio Mané (85. Origi), Mohamed Salah, Roberto Firmino (85. Shaqiri) - Trainer: Jürgen Klopp
Schiedsrichter: Chris Kavanagh - Zuschauer:22'546
Tore: 33. Chris Wood (ET) 0:1, 37. Mané 0:2, 80. Firmino 0:3








TAGS
  burnley fc   premier league   saison 19/20  


Weitere News