Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Niamh Fahey verlängert ihren Vertrag bei den Liverpool FC Women
Photo credit: Morgan Treacy via IMAGO

Liverpool FC Women: Vizekapitänin Fahey verlängert ihren Vertrag

News

  • Autor Richard Köppe
    4 Monat(e) vor



Trotz des Abstiegs in die zweite Liga und mehrerer namhafter Abgänge verlängert Vizekapitänin Niamh Fahey ihren Vertrag bei den Liverpool FC Women.

Fahey ist nach Rhiannon Roberts die zweite Spielerin, die in den letzten Wochen ihren Vertrag bei den Liverpool FC Women verlängert hat. Die irische Verteidigerin ist seit 2018 bei den Reds tätig und seit letztem Jahr auch Vizekapitänin der Mannschaft. Trotz des Zwangsabstiegs in die Women's Championship freut sich die 32-Jährige auf die Zukunft:

"Ich bin einfach sehr glücklich, meine Zukunft dem Verein zu widmen", sagte Fahey gegenüber liverpoolfc.com. "Es ist ein Verein, den ich als Fan unterstützt habe. Ich war mehr als glücklich zu bleiben und es ist meine Leidenschaft. Ich bin einfach überglücklich und begeistert." 41-mal spielte die irische Nationalspielerin in ihren zwei Jahren für die Liverpool FC Women.

"Für den Verein zu spielen, den man selber unterstützt, ist ein ganz anderes Gefühl. Du trägst das Wappen und jeden Tag gehst du aus, um den Klub zu vertreten, und das besitzt eine spezielle Bedeutung für mich. Als Fan ist es jenseits meiner wildesten Träume, ein Liverpooler Spieler zu sein, hoffentlich geht es lange so weiter."

Fahey will für die Liverpool FC Women kämpfen

Damit halten die Liverpool FC Women eine wichtige Schlüsselspielerin für die nächste Saison, wenn sie den Gang in die zweite Liga antreten. Durch den vorzeitigen Abbruch der Women's Super League entschied die FA, dass Liverpool als Tabellenletzter mit einem Punkt Rückstand bei einem Spiel mehr, absteigen muss.

Zeitgleich haben viele wichtige Spielerinnen wie Courtney Sweetman-Kirk, Fran Kitching, Anke Preuss und Christie Murray den Verein bereits verlassen. Fahey weiß, dass nächste Saison eine besondere Herausforderung auf sie und ihre Teamkolleginnen auf sie zukommt: "Wir nehmen jetzt die nächste Herausforderung an und hoffen, dass unsere Fans uns als Spieler unterstützen und wir versuchen, sofort wieder auf die Beine zu kommen", gibt sich Fahey optimistisch.

"Wir sind begeistert von diesem Verein und wollen für diesen Verein kämpfen. Vicky, unsere Managerin, hat jetzt die Möglichkeit, ihren Stil umzusetzen, und alle Spieler sind bestrebt, so schnell wie möglich wieder auf die Beine zu kommen. Wir haben immer noch eine starke Gruppe von Spielerinnen und sind jetzt bereit für die nächste Herausforderung."

Großes Lob von Trainerin Vicky Jepson

Trainerin Vicky Jepson freut sich, dass sie auch in der kommenden Saison auf Fahey zählen kann: "Niamh Fahey ist durch und durch Liverpool", sagte Jepson. "Ich persönlich freue mich sehr, Niamh als unseren Vizekapitän bei uns zu haben, um die Spielerinnen zu führen und ein wesentlicher Bestandteil unserer Reise zu sein."

"Sie versteht, was das Tragen des Liverpool-Wappens für unsere Fans bedeutet und trägt es mit Ehre. In diesen schwierigen Zeiten ist eine Anführerin wie Niamh in unserem Kader von unschätzbarem Wert."





TAGS
  Liverpool FC Women   Niamh Fahey  


Weitere News