Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Rachel Furness
Photo credit: John Powell/Getty Images

Rachel Furness verstärkt die Liverpool FC Women

News

  • Autor David Górny
    7 Monat(e) vor



Victoria Jepson konnte zum Abschluss des Jahres noch einen Transfer vermelden. Die Liverpool FC Women verpflichten die erfahrene Mittelfeldspielerin Rachel Furness von den Reading F.C. Women.

Die 31-jährige Furness wechselt nach drei Jahren bei Reading zu den Reds. Die letzten Monate war sie an die Tottenham Hotspurs ausgeliehen. Bei Liverpool wird die Mittelfeldspielerin die Rückennummer 27 tragen.

Ihre Fußballkarriere begann sie in ihrer Heimatstadt Sunderland. Bei den Sunderland Women spielte sie zwei Jahre, ehe sie zum Nachbarn Newcastle wecheslte. Nachvier Jahren an der Tyneside, wechselte sie nach Island zu Grindavik. Später kehrte sie für zu den Sunderland Women zurück, wo sie weitere sechs Jahre verbrachte.

 

Furness: "Ich kann dem Klub helfen weiter nach oben zu klettern"

Rachel Furness wirkte im Interview mit der Vereinswebsite begeistert von ihrem neuen Klub: "Ich bin wirklich sehr aufgeregt. Liverpool ist so ein großer Verein. Ich kann es kaum erwarten", schwärmt Furness.

"Sie haben eine sehr talentierte Mannschaft. Die aktuelle Tabellensituation entspricht nicht ihren Vorstellungen. Das Team hat Talent. Ich hoffe, ich kann dem Klub helfen weiter nach oben zu klettern. Ich kann es kaum erwarten loszulegen. Ich will auf das Spielfeld und Gas geben."

Die LFC-Trainerin Vicky Jepson freut sich ebenfalls, Rachel Furness an der Merseyside willkommen zu heißen: "Sie ist eine Spielerin die schon einige Jahre dabei ist. Ich bin froh sie im Verein willkommen zu heißen. In der zweiten Saisonhälfte wird sie sehr wichtig für uns sein. Ihre Erfahrung und Führungsqualitäten auf dem Platz sind sehr wichtig."

Feiert Furness ihr Debüt gegen Brighton & Hove Albion?

Nicht nur ihre Erfahrung in der Women's Super League spricht für Furness. Die Nordirin kann auf eine lange internationale Karriere in der Nationalmannschaft zurückblicken. Sie hat mehr als 60 Spiele absolviert und dabei 17 Tore erzielt.

Am 05.01.2020 findet das erste Spiel der Rückrunde in der Womens Super League statt. Gegen Brighton & Hove Albion kann Sie also ihr Debüt für die Reds absolvieren.





TAGS
  liverpool fc women   transfer  


Weitere News