Next
STATS
LFC Transfer Centre



 

Photo credit: Charlotte Tattersall/Getty Images

Liverpool FC Women: Sieglos bei Manchester City

Spielberichte

  • Autor David Górny
    3 Tage vor



Am 8. Spieltag erwartete die Liverpool FC Women der nächste harte Brocken. Manchester City befinden sich momentan auf Platz 2. Eine leichte Aufgabe war es also definitiv nicht. Eine alte Bekannte erzielte das einzige Tor der Partie. Gemma Booner spielte sechs Jahre bei den Liverpool FC Women und gewann mit ihnen 2014 und 2015 die Meisterschaft.

Das Manchester City keine leichte Aufgabe sein sollte, war von vornherein klar. Ein Punktgewinn war in der aktuellen Situation aber dennoch ein Muss. Am Ende war das Team aus Manchester eine Nummer zu souverän und abgeklärt und siegte mit 1:0.

Drei alte Bekannte

Es dauerte gut 20 Minuten bis die ehemalige Liverpoolspielerin Gemma Bonner, welche 2014 und 2015 mit den Reds die Meisterschaft gewann, die Führung für die Citizens einköpfte. Caroline Weir, eine weitere Ex-Liverpoolerin, lieferte per Freistoß die Vorlage. Laura Coombs spielte von 2017-2019 für die Liverpool FC Women und stand für dieses Spiel als dritte ehemalige Liverpoolspielerin in der Startaufstellung der Citizens.

Anke Preuss war im laufe der ersten Hälfte wie so oft der sichere Rückhalt der Reds. Sie verhinderte eine eindeutigere Führung für City. Am Ende der ersten Halbzeit stand es somit 0:1 für den Tabellenzweiten.

Die Aufgabe für die zweite Hälfte war klar, kein weiteres Gegentor bekommen und so schnell wie möglich den Ausgleich erzielen. Die Mission scheiterte aber immer wieder an der gegnerischen Torhüterin Ellie Roebuck. Die englische Nationalspielerin und die gesamte Defensive von City ist mit bisher nur einem Gegentor in der Saison eine harte Nuss. Das war auch der Hauptgrund warum es bis zum Schluss nicht mit dem 1:1 klappen wollte.

Am Ende Stand die vierte Niederlage in Folge fest. Ein Nicht-Abstiegsplatz bleibt dennoch in greifbarer Nähe. Birmingham City LFC (10.) hat zwei Spiele Rückstand und könnte am Ende aber mit zwei Siegen den Abstand vergrößern.

Als nächstes steht am 08.12. das Heimspiel gegen West Ham United F.C. Women auf dem Plan.

Liverpool FC Women: Preuss, Jane, Bradley-Auckland, Fahey, Robe, Bailey, Roberts (Murray, 78), Lawley, Linnett, Charles, Sweetman-Kirk (Hodson, 73)

Tore: 1:0 Gemma Bonner (20.)








TAGS
  Liverpool FC Women  


Weitere News