Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Vicky Jepson
Photo credit: (Photo by Jan Kruger/Getty Images)

Liverpool FC Women | Knappe Niederlage im Derby - Aus im Pokal!

News

  • Autor David Górny
    12 Monat(e) vor



Die Liverpool FC Women scheiden nach der Niederlage gegen Everton aus dem "Continental Tyres Cup" aus.

Mit einem verletzungsbedingten stark reduziertem Kader traten die Reds ihre Reise zum geliebten Stadtnachbarn Everton an. Jess Clarke (sechs Wochen) und Jade Bailey (neun bis zwölf Wochen) fehlen voraussichtlich länger. Bei Rhiannon Roberts und Kirsty Linnett steht die abschließende Diagnose noch aus.

Somit war schon vorher klar, dass Vicky Jepson nicht aus dem Vollen schöpfen konnte.

Everton geht früh in Führung

Die Heimmannschaft fand schnell in das Spiel und erzielte bereits in der sechsten Minute die Führung. Isobel Christansen nutzte die Unsicherheit im Strafraum der Reds aus und schob den Ball ins Tor der LFC Women.

Im Anschluss fanden die Liverpool FC Women die richtige Taktik und setzten die Toffees unter mächtigen Druck. Keiner der Möglichkeiten führte aber zum erhofften Ausgleich. Everton hatte kurz vor Ende der ersten Hälfte die Chance auf das 2 : 0, doch der Außenpfosten rettete in diesem Fall die bereits geschlagene Rylee Foster.

Kein Glück in der zweiten Hälfte

Everton kam besser aus der Pause und war auch gleich in der richtigen Stimmung für weitere Torchancen. Insgesamt hatten die Gastgeber über die restlichen  45 Minuten die gefährlichere Taktik. Liverpool hatte viel Glück, dass es nicht schon eindeutiger aussah. Die Reds waren hauptsächlich damit beschäftigt Everton davon abzuhalten den Abstand zu vergrößern.

Das größte Highlight war tatsächlich die Einwechslung von Amy Rodgers, die nach einer Verletzung gut 20 Minuten mitwirken konnte.

Zum Schluss zeigte Rylee Foster wieder ein mal, dass sie eine großartige Torfrau ist.

Fazit

Mit der zweiten Niederlage im dritten Spiel steht leider fest, dass die Liverpool FC Women die Gruppenphase nicht überstanden haben. Die finale Position steht aber noch nicht fest, da ein Spiel noch aussteht. Der Fokus liegt nun voll auf der Liga und den angepeilten Aufstieg.

Was kommt als Nächstes?

In der Liga erwartet die Liverpool FC Women nach der Länderspielpause am 06. Dezember ein Duell gegen Crystal Palace im heimischen Prenton Park.

Aufstellung

Rylee Foster, Becky Jane, Leighanne Robe, Niamh Fahey(C), Taylor Hinds, Missy Bo Kearns, Meikeyla Moore (Amy Rodgers, 71.), Rachel Furness, Melissa Lawley, Rinsola Babajide, Amalie Thestrup (Ashley Hodson, 68.)

Statistik

Tore: 1 : 0 Isobel Christiansen (6.)





TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News