Next
STATS
LFC Transfer Centre



 

Photo credit: (Photo by Kate McShane/Getty Images)

Liverpool FC Women: Knappe Niederlage gegen Arsenal

Spielberichte

  • Autor David Górny
    3 Monat(e) vor



Am 7. Spieltag der englischen Frauenliga trafen die Liverpool FC Women auf die Frauenmannschaft der Arsenal FC. Der Tabellendritte lag vor dem Spieltag mit Manchester City punktgleich bei 15 Punkten. Nach dem 6:0 im Pokal gegen die Blackburn Rovers kam ein wenig Hoffnung auf, gegen die Londonerinnen nicht komplett unter zu gehen. Am Ende gab es nur eine knappe Niederlage. Die Liverpool FC Women warten auf einen Sieg und stecken somit weiterhin im Tabellenkeller fest.

Arsenal stand vor dem Spiel ganz klar als Favorit fest. In den ersten paar Minuten hatte aber Liverpool viele gute Szenen vor dem Tor. Bradley-Auckland traf in der achten Minute den Pfosten und hatte auch somit die beste Möglicheit für eine Führung auf dem Fuß. In der 27. Minute war es aber Arsenal die durch Miedema 1:0 in Front gingen. Die Reds scheiterten im Anschluss häufig an Zinsberger, die das Tor der Londonerinnen sauber hielt. Mit dem 1:0 des Heimteams ging es dann auch in die Pause.

In der zweiten Halbzeit schwächelte das Team von Vicky Jepson. Sie schafften es einfach nicht, Zugriff auf das Spiel zu bekommen. Arsenal erspielte sich noch ein paar Torchancen, doch die Abwehr und Anke Preuss hielten gut dagegen. Am Ende stand das 1:0 und die sechste Niederlage der Saison fest.

Es wird in den kommenden Wochen schwer für die Reds. Die Tabellensituation ist zwar noch nicht so dramatisch, denn bis zum 9. Tabellenplatz fehlen nur vier Punkte. Allerdings geht es in einer Woche gegen Manchester City, die momentan das beste Torverhältnis der Liga vorweisen können.

Liverpool FC Women: Preuss, Jane, Bradley-Auckland, Fahey, Robe, Bailey, Roberts, Linnett (Murray, 78), Babajide (Hodson, 65), Lawley, Sweetman-Kirk

Tore: 1:0 Vivianne Miedema (27.)

 








TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News