Ein starkes Debüt

In ihrem ersten Spiel gegen die MK Dons hinterließ sie bereits einen guten Eindruck. Sie erzielte den Treffer zum zwischenzeitlichen 4:0. Vicky Jepson lobt die Arbeit mit ihr: "Wir wünschen ihr alles Gute. Sie ist eine großartige junge Spielerin, die sich in den letzten 18 Monaten gut gemacht hat. Ich habe es sehr genossen mit ihr zu arbeiten. Wir werden ihre weitere Entwicklung mit großem Interesse beobachten."

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

A post shared by Jemma Purfield (@jemmapurfield) on