Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Liverpool FC Women
Photo credit: Alex Livesey/Getty Images

Liverpool FC Women: Heimpleite gegen Reading zum Saisonstart

News

  • Autor Richard Köppe
    3 Monat(e) vor



Die Liverpool FC Women starteten am Sonntag mit einer 0:1-Heimpleite gegen die Reading FC Women in die neue Saison der Women's Super League.

Das Team von Trainerin Victoria Jepson bekam es zum Saisonauftakt mit einem ebenbürtigen Gegner zu tun. Ein Freistoßtor der ehemaligen Liverpoolspielerin Fara Williams kurz vor der Pause machte am Ende den Unterschied für Reading aus.

Mit Melissa Lawley, Jade Bailey und Becky Jane feierten drei Sommerneuzugänge ihr Debüt für die Reds. Die deutsche Torhüterin Anke Preuss stand ebenfalls in der Startaufstellung. Trotz zahlreicher Torchancen, unter anderem von der letztjährigen Toptorschützin Courtney Sweetman-Kirk, blieb der erlösende Treffer für die Liverpool FC Women leider aus.

"Es war ein frustrierender Tag für uns, weil ich dachte, wir hätten es verdient, Unentschieden zu spielen und möglicherweise sogar zu gewinnen", sagte Jepson gegenüber liverpoolfc.com.

"Wir haben uns vor allem in der zweiten Halbzeit gute Chancen erarbeitet, aber wir hatten einfach nicht den Torriecher. Wir haben vor dem Spiel über die Gefahr gesprochen, mit einer Spielerin wie Fara am Rande unseres Strafraums Freistöße zu erzielen, und das ist die Qualität, die sie hat."

Nächsten Sonntag geht es dann zum ersten Auswärtsspiel der Saison in die englische Hauptstadt. Dort empfangen die Tottenham Hotspurs die LFC Women. Anstoß ist um 15 Uhr (MESZ).

Liverpool FC Women: Preuss, Jane, Robe, Rodgers (Linnett, 88), Fahey, Bradley-Auckland, Clarke (Babajide, 66), Bailey, Sweetman-Kirk (Hodson, 77), Charles, Lawley.

Tore: 0:1 Fara Williams (42. Minute)





TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News