Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Leighanne Robe
Photo credit: (Photo by Alex Pantling/Getty Images)

Liverpool FC Women | Das Spiel gegen die London Bees wird verschoben

News

  • Autor David Górny
    11 Monat(e) vor



Das Heimspiel gegen die London Bees wird aufgrund von positiven Coronatests bei drei Spielerinnen der Liverpool FC Women verschoben.

Bei drei Spielerinnen der Reds wurden in den letzten Tagen durch Routinetests eine COVID-19-Erkrankung erkannt. Die Tests wurden nach den Weihnachts- und Neujahrsfeiertagen durchgeführt und wie befürchtet gab es leider auch positive Testergebnisse.

Quarantäne für sechs Profis

Der Kader ist aufgrund von vier Langzeitverletzten und den drei Positivtests auf neun Profis und vier U21-Spielerinnen reduziert. Drei weitere Teamkollegen müssen in Quarantäne, da sie Kontakt mit den positiv-getesteten Spielerinnen hatten.

 

 

Der Verein hatte bei der FA eine Anfrage auf Verschiebung des Ligaspiels gegen die London Bees gestellt. Die Partie hätte am Sonntag stattfinden sollen. Die Verantwortlichen der FA haben diese Anfrage nun bestätigt und das Spiel bis auf Weiteres abgesagt. Das Spiel im Prenton Park soll so bald wie Möglich nachgeholt werden.

Der Verein bedankt sich natürlich, bei den London Bees für das entgegenkommen und das Verständnis für die besondere Situation.





TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News