Next
STATS

 

Photo credit:

Verdiente 0:3-Niederlage für Liverpool in Schottland

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    27 Monat(e) vor



Spielbericht: Liverpool FC - SSC Neapel. Im ersten Testspiel nach der US-Tour kassiert Liverpool die dritte Niederlage im sechsten Vorbereitungsspiel. Die 0:3-Niederlage gegen den SSC Neapel zeigt, dass die Reds noch nicht bereit für den Saisonstart sind.

Im ausverkauften Murrayfield Stadium in Edinburgh standen sich Liverpool und Neapel erneut in einem Testspiel gegenüber. Letztes Jahr siegten die Reds gegen die Italiener mit 5:0 in Dublin.

Dieses Jahr konnten die Reds leider nicht überzeugen. Trotz einer starken Startaufstellung, die man größtenteils zum Saisonstart gegen Norwich City erwarten könnte, schlichen sich zahlreiche Fehler ins Liverpooler Spiel ein, sowohl im Passspiel als auch im Positionsspiel.

Lorenzo Insigne brachte das besser eingespielte Neapel nach 18 Minuten mit einem sehenswerten Schlenzer in Führung. Zehn Minuten später baute Arkadiusz Milik nach einer Flanke von links die Führung der Azzuri aus. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit schoss Wijnaldum den Ball ins Tor, welches korrekterweise aufgrund einer Abseitsposition des Niederländers aberkannt wurde.

In der zweiten Hälfte nutzte Neapel den Platz auf den Außenbahnen weiterhin aus und erhöhte in der 53. Minute durch Amin Younes auf 3:0. Klopp wechselte nach einer Stunde und nach 75 Minuten einige frische Kräfte ein, unter anderem Neuzugang Harvey Elliott, doch der Torerfolg blieb am Ende aus.

Liverpool reist nun ins Trainingslager nach Evian in Frankreich. Am Mittwoch bestreiten die Reds das letzte Testspiel in Genf gegen Olympique Lyon, ehe es am nächsten Sonntag im Community Shield gegen Manchester City geht.

Photo by John Powell/Getty Images








TAGS
  SSC Neapel   preseason   saison 19/20  


Weitere News