Next
STATS

 
Liverpool Fans begrüßen den Teambus vor dem großen Showdown gegen Real Madrid in der Champions League
Photo credit: Chris Powell - Getty Images

Liverpool Fans begrüßen Spieler vor Anfield - Schaden am Real Madrid-Bus

Fanszene

  • Autor Redmen Family
    6 Monat(e) vor



Entlang der Anfield Road versammelten sich vor der Champions-League-Partie zwischen Liverpool und Real Madrid hunderte Fans um die Busse der beiden Mannschaften zu begrüßen.

Vor Ort ebenfalls sehr viel Polizei und Ordnungsamt, die versuchen, die Menge aufzulösen und von den Bussen fernzuhalten. Abstandsregeln und Vorsichtsmaßnahmen um eine mögliche Infektion oder Übertragung des Coronavirus zu verhindern wurden wenig eingehalten. 

Das wichtige Spiel heute Abend wird weiterhin unter Ausschluss der Öffentlichkeit gespielt. Das hielt leider niemanden ab auf die Straße zu gehen und Flagge zu zeigen. Neben Gesängen, Flaggen und Menschenmasse wurden die Pyros ausgepackt. Leider wurde dabei auch der Bus der Madrilenen beschädigt.

In der Nähe des Stadions finden sich hunderte Fans im Hotel Anfield und TIA-Hotel zusammen um gemeinsam das Spiel unter strengen Hygieneauflagen zu schauen. England ist seit Montag wieder stückweise und vorsichtig aus dem Lockdown raus.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 








TAGS
  real madrid   coronavirus   champions league  


Weitere News