Next
STATS

 
Liverpool FC empfängt in der UEFA Champions League Atalanta Bergamo in Anfield.
Photo credit: Jon Super/Pool/AFP via Getty Images

Liverpool - Atalanta Bergamo | Vorzeitige Qualifikation für das Achtelfinale?

Spielberichte

  • Autor Richard Köppe
    11 Monat(e) vor



Vorbericht: Liverpool FC - Atalanta Bergamo | Mit einem Sieg gegen den Serie A-Klub, können die Reds bereits in die nächste Runde einziehen.

In der Königsklasse läuft für den Liverpool FC derzeit alles nach Plan. Dank drei Siegen aus den ersten drei Spielen können sich die Reds bereits am Mittwoch mit einem Heimsieg gegen Atalanta Bergamo für das Achtelfinale der Champions League qualifizieren.

Trotz der Verletzungsmisere geht der LFC als Favorit in diese Partie. Im Hinspiel vor der Länderspielpause legte der Premier League-Sieger sein bestes Spiel der Saison an den Tag und siegte in Italien mit 5:0. Ein ähnliches Ergebnis am Mittwoch käme zwar ebenfalls überraschend, doch die Reds haben beim 3:0 gegen Leicester erneut gezeigt, dass sie in Anfield eine Macht sind.

Kickoff: Mittwoch, 21 Uhr MEZ
Ort: Anfield
Übertragung: DAZN
Schiedsrichter: Carlos del Cerro Grande (Spanien)

Der Gegner: Atalanta Bergamo

Seit der 0:5-Pleite konnte Atalanta keines seiner beiden Ligaspiele gewinnen. Vor der Länderspielpause konnte man sich im Spitzenspiel gegen Inter Mailand mit einem 1:1 begnügen. Am Wochenende kam das Team von Trainer Gian Piero Gasperini nicht über ein 0:0 gegen Aufsteiger Spezia Calcio hinaus. Dabei ist zu erwähnen, dass Gasperini unter anderem Mittelfeldspieler Remo Freuler schonte und Stürmer Alejandro Gomez bereits zur Halbzeit auswechselte. Wie Klopp beschwerte sich der Trainer über die Länderspielpause und den eng getakteten Spielplan.

Atalanta braucht mindestens einen Punkt in Anfield, denn falls Ajax Amsterdam gegen den FC Midtjylland gewinnen sollte, sind die Chancen auf ein Weiterkommen in der Gruppe D gering. Trotz des sportlichen Drucks freut sich Atalanta-Präsident Antonio Percassi  auf das Auswärtsspiel in Anfield. Percassi bezeichnet das Stadion der Reds als "Universität des Fußballs". Am Mittwoch wird sich zeigen, ob Atalanta die Prüfung besteht oder am Ende erneut Lehrgeld zahlen muss.

Team News: Liverpool FC

Jürgen Klopp kann gegen Atalanta wieder auf Mohamed Salah setzen. Der Ägypter wurde am Sonntag und am Montag negativ auf COVID-19 getestet und trainiert wieder mit der Mannschaft zusammen. Auf der Pressekonferenz behielt Klopp es aber für sich, welche Spieler fit für Mittwoch sind und welche nicht. Möglich wäre eine Rückkehr von Jordan Henderson oder Thiago Alcântara im Mittelfeld.

Fakt ist, dass Virgil van Dijk, Joe Gomez, Alex Oxlade-Chamberlain und Trent Alexander-Arnold die Partie verpassen werden. Ob Naby Keïta nach seiner Verletzung am Sonntag wieder fit sein wird, ist ebenso fraglich wie ein Einsatz von Xherdan Shaqiri. Der Schweizer zog sich bei der Nationalmannschaft eine Muskelverletzung zu, die erst in Liverpool festgestellt wurde.

Mit dem Spiel am Samstagmittag in der Premier League gegen Brighton & Hove Albion im Auge könnte Klopp am Mittwoch folgende Spieler auf das Feld schicken:

Das letzte Duell

Das Hinspiel war bisher die einzige Begegnung zwischen den beiden Teams in einem Pflichtspiel. Beim 5:0-Sieg des Liverpool FC war Diogo Jota mit seinem ersten Liverpool-Hattrick der Star des Abends. Mohamed Salah und Sadio Mané steuerten die weiteren Treffer bei.


 SPIELBERICHT: MAGISCHER DIOGO JOTA ERZIELT HATTRICK GEGEN ATALANTA

HIGHLIGHTS: JOTA IST NICHT ZU BREMSEN

DIE SPIELERNOTEN DES LIVERPOOL FC GEGEN ATALANTA BERGAMO


Redmen Family Virtual Pub Viewing

Die Redmen Family Deutschland veranstaltet während der Corona-Pandemie ein virtuelles Pub-Viewing, bei dem ihr euch gemeinsam mit LFC-Fans aus ganz Deutschland und aus anderen Ländern bequem von eurem Sofa aus über das Spiel unterhalten und austauschen könnt. Genauere Informationen findet ihr hier.

Virtuelles Pub Viewing via Zoom

Redmen Family Prognose

Atalanta wird sich nicht noch einmal überrennen lassen und den Reds die Stirn bieten. Dennoch sollte Liverpool mit einem 3:1-Sieg durchsetzen können und in das Achtelfinale der Champions League einziehen.

 








TAGS
  atalanta bergamo   uefa champions league   vorbericht  


Weitere News