Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Katie Startup
Photo credit: Imago: 33332320

LFC Women: Matt Beard verplichtet weitere Spielerinnen

News

  • Autor David Górny
    3 Monat(e) vor



Der Trainer hat mit Charlotte Wardlow & Katie Startup zwei weitere Spielerinnen verpflichtet. Beide Spielerinnen werden ausgeliehen.

Die Verantwortlichen der Liverpool FC Women gehen in die Endphase der Kaderplanung. Mit einer Torhüterin und einer vielseitig einsetzbaren Abwehrspielerin hat Matt Beard nun weitaus mehr Alternativen im Kader. Im Vergleich zur letzten Saison ist das ein Schritt nach vorne.

In den letzten Jahren kam es immer wieder zu Engpässen, die es dem Trainer unnötig schwer gemacht hat eine schlagkräftige Truppe auf den Platz zu bringen und um den Aufstieg mitzuspielen. Der Aufstieg steht weiterhin ganz oben auf der Agenda, das merkt man an den vielen Transfers die in den letzten Wochen über die Bühne gegangen sind.

Konkurrenzkampf auf allen Positionen

Mit Rachael Laws und Rylee Foster ist die Torwartposition gut besetzt, trotz alledem ist es nicht schlecht eine weitere Option zwischen den Pfosten zu haben. Katie Startup wird für eine Saison vom Women's Super League Verein Brighton & Hove Albion ausgeliehen. In der letzten Saison spielte Sie für Charlton Athletic, die den Aufstieg 2018/2019 knapp verpassten. Katie sammelte auch in der U15, U17 und U19 der englischen Nationalmannschaft Erfahrung.

LFC Women Torwarttrainer Joe Potts sagt: "Es ist sehr wichtig einen gesunden Konkurrenzkampf im Team zu haben. Besonders auf dieser Position." Potts weiter: "Wenn man sich die Topteams anschaut, die haben auch alle mindestens drei Torhüter im Team. Ich denke, dass das der richtige Weg im Männer- sowie Frauenfußball ist."

Neuzugang vom Meister aus London

Mit Charlotte Wardlow kommt eine junge und vielseitige Spielerin von den Blues aus London. Sie spielt seit der U15 für Chelsea und feierte 2019 ihr Debüt im Alter von 16 Jahren. Ihren Profivertrag unterschrieb sie zu Beginn des Jahres. Jetzt spielt sie für ein Jahr bei den Reds.

Matt Beard ist überzeugt von ihrem können und sagt: "Sie ist Vielseitigkeit. Sie kann in der Abwehr spielen so wie als defensive Mittelfeldspielerin. Sie bringt Energie mit, ist athletisch und kann den Ball passen. Charlotte geht auch dahin wo es weh tut."


Liverpool FC Women absolvieren mehrere Freundschaftsspiele

Spielplan Championship 2021/2022


Die Reds beginnen ihre Championship Saison am 29. August um 15 Uhr gegen die London Lionesses im Prenton Park.

 





TAGS
  liverpool fc women  


Weitere News