Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Marko Grujic wechselt zum FC Porto - es ist seine fünfte Leihe seit seiner Ankunft bei Liverpool.
Photo credit: Peter Byrne - Pool/Getty Images

Marko Grujic wechselt zum FC Porto

News

  • Autor André Völkel
    20 Tage vor



Marko Grujic wechselt auf Leihbasis zum FC Porto. Das gab der Liverpool FC gestern zu später Stunde bekannt. Damit lösen beide Parteien ein Spielzeit-Problem aufgrund der Ausländerregelung.

Bis zum "Deadline Day" am vergangenen Montag gelang es Grujic nicht, die Merseyside zu verlassen. Für Liverpool war nur ein dauerhafter Transfer wünschenswert. In Portugal allerdings wurde das Transferfenster bis zum 25. Oktober verlängert. Der FC Porto schlug kurzfristig prominent zu. Malang Sarr von Chelsea und Felipe Anderson von West Ham wechselten ebenfalls in die Hafenstadt. 

Für Marko Grujic ist es die fünfte Leihgabe seit seiner Ankunft 2016 in Liverpool. 

Der 24-jährige Serbe entgeht mit seinem Transfer nach Portugal der Gefahr für mindestens drei Monate kein Spiel absolvieren zu können. Angesichts der Tatsache, dass acht Spieler im Liverpooler Mittelfeld in der Rangordnung vor ihm stehen, ist ein Wechsel eine vernünftige Entscheidung. Grujic wäre auf Platz 18 der "non-homegrown" Spieler im Team, die Premier League erlaubt nur 17 ausländische Spieler. 

Jetzt wird Grujic mit dem FC Porto um die portugiesische Meisterschaft kämpfen und spielt sogar in der Champions League. 

Wir wünschen dir viel Erfolg, Marko! 





TAGS
  transfer   marko grujic  


Weitere News