Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
RB Leipzigs Innenverteidiger Ibrahima Konaté scheint seit Monaten Objekt der Begierde bei Liverpool zu sein. Nun steht der Transfer offenbar vor dem Abschluss.
Photo credit: Istvan Derencsenyi / Shutterstock

Konaté-Wechsel zu Liverpool nur noch eine Frage der Zeit?

News

  • Autor Noel Pospiech
    3 Monat(e) vor



RB Leipzigs Innenverteidiger Ibrahima Konaté scheint seit Monaten Objekt der Begierde bei Liverpool zu sein. Nun steht der Transfer offenbar vor dem Abschluss.

 

 

Es ist längst kein Geheimnis mehr. Die Reds haben offenbar starkes Interesse am französischen Verteidiger von RB Leipzig. Konaté soll auf der internen Transferliste des Vereins weit oben stehen. Während sich die Anzeichen eines Wechsels mehr und mehr verdichten, soll es nur noch um die Rahmenbedingungen des Transfers gehen.

Der 21-Jährige besitzt eine Ausstiegsklausel, doch über deren Höhe gibt es noch zahlreiche Spekulationen. Während einige Reporter bislang von einer Klausel in Höhe von 30 bis 35 Millionen Euro ausgegangen sind, soll der Preis bis zu 40 Millionen Euro betragen. Aus Deutschland hieß es kürzlich sogar, der Preis läge sogar unter 30 Millionen.

Dennoch scheint Liverpool immer mehr als logischer Abnehmer des jungen Franzosen und das, obwohl viele europäische Topklubs Konaté schon gescouted haben und Interesse bekundeten.

 

 

"Ab und zu müssen wir Spieler abgeben"

Auch im Lager des Leipziger Clubs scheint man sich mit dem Gedanken abzufinden, Konaté in diesem Sommer ziehen zu lassen. So oder so steht beim Tabellenzweiten der Bundesliga ein großer Umbruch bevor. Spieler, wie Dayot Upamecano, wechseln beispielsweise zu den Bayern, ebenso wie der Coach Julian Nagelsmann. Dass auch Konaté den Verein verlässt, scheint beschlossene Sache zu sein.

Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff kommentierte unlängst einen möglichen Wechsel von Konaté wie folgt: "Wir haben aktuell einen Kader von 25 Spielern. Wir wollen ihn auf 21 reduzieren. Ab und zu müssen wir Spieler abgeben, das ist nur logisch".

Diskutiert mit uns! Habt ihr Lust auf Konaté? 👇

Wenn die Reds also der kolportierten Ablöse in Höhe von 40 Millionen Euro zustimmen, scheint einem Transfer wohl nichts mehr im Wege zu stehen. Liverpool dürfte somit seinen ersten Sommerneuzugang in Kürze vermelden. Gerade in der Defensive, die ohne Abwehrboss Virgil Van Dijk viele Probleme hat, dürfte ein junger, frischer Neuzugang für mehr Stabilität in den hinteren Reihen sorgen.


LFC-Transferticker: Update zu Konaté, Adrián, Wijnaldum und Co.

 

Neue Verträge für Superstars? Liverpool möchte mit Mannschaftskern verlängern

 

Brightons Yves Bissouma als Wijnaldum-Ersatz bei Liverpool?


Was das allerdings für Spieler wie Phillips, Williams oder Matip bedeutet, ist weiterhin unklar. Zum Transfer von Konaté fehlt allerdings noch jegliche Resonanz von den gut vernetzten Journalisten aus Liverpool. Einzig David Ornstein leakte vor einigen Wochen schon das Interesse am Verteidiger.





TAGS
  ibrahima konate   transfer  


Weitere News