Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre und Ticker



 
Der Liverpool FC trifft in der Premier League am Montagabend auf Leeds United.
Photo credit: Laurence Griffiths/58961142 via Imago

Leeds United - Liverpool: Harte Probe an der Elland Road

Spielberichte

  • Autor Robin Wittwer
    2 Monat(e) vor



Vorbericht: Leeds United - Liverpool FC | Jürgen Klopp und die Reds müssen sich in Leeds auf einen sehr unangenehmen Gegner einstellen.

Nach der Nullnummer vom vergangenen Mittwoch gegen Real Madrid im CL-Viertelfinal-Rückspiel sind auch die letzten Hoffnungen auf einen Titel zerstört. Liverpool kann sich jetzt also komplett auf das einzige noch verbleibende Ziel fokussieren: die Qualifikation zur Champions League.

Um das vierte Premier League-Spiel in Folge zu gewinnen, braucht es abermals eine Topleistung. Marcelo Bielsas Leeds finden immer mehr Gefallen an der Premier League und sind durch ihren intensiven Spielstil nur schwer zu besiegen. Auf jeden Fall sollten sich die Reds nicht mehr so viele hochkarätige Chancen entgehen lassen wie gegen Real Madrid - wären Salah und seine Kollegen effizienter gewesen, wäre Liverpool jetzt vielleicht trotz des 1:3-Rückstands aus dem Hinspiel im Champions League-Halbfinale.

Liverpool konnte im ersten Spiel der Saison Leeds in Anfield mit 4:3 besiegen. Salah erzielte dabei einen Hattrick, Virgil van Dijk steuerte ebenfalls ein Tor bei.

Kickoff: Montag, 21 Uhr MEZ
Ort: Elland Road
Übertragung: Sky Sport 1
Schiedsrichter: Anthony Taylor

Der Gegner: Leeds United

Letztes Wochenende setzte Leeds mit einem 2:1-Auswärtssieg im Etihad gegen Manchester City ein dickes Ausrufezeichen. Trotz der roten Karte für den Innenverteidiger Liam Cooper und der daraus folgenden nummerischen Unterzahl für eine ganze Halbzeit, schaffte die Bielsa-Mannschaft trotzdem die Überraschung. Das Siegtor kam dabei in der 91. Minute, was zeigt, dass Leeds auch in Unterzahl mit jedem Gegner mithalten kann.

Wie die Reds konnten die "The Whites" die letzten drei Spiele in Folge gewinnen. Eine der beiden Serien wird also am Montagabend zu Ende gehen. Klopps Mannschaft ist überraschenderweise auswärts stärker als in Anfield, was ihnen zu gute kommen könnte.

Cooper, der gegen Manchester City mit Rot vom Platz flog, muss gegen Liverpool die erste von drei Spielsperren absitzen. Adam Forshaw leidet an einer Muskelverletzung und wird das Spiel verpassen. Die Liverpooler Verteidigung muss am Montag vor allem auf den Überflieger Patrick Bamford aufpassen, der schon 14 Tore und acht Assists auf seinem Konto hat. In Hinspiel erzielte der Engländer eines der Leeds-Tore.

Wer mehr über Leeds erfahren möchte, kann unsere Gegneranalyse lesen.

Team News: Liverpool FC

Glücklicherweise gab Klopp auf seiner Pressekonferenz keine neuen Verletzen bekannt. Somit bleibt es bei den bekannten Verletzten Spielern:

Virgil van Dijk: Fällt wegen eines Kreuzbandrisses für den Rest der Saison aus

Joe Gomez: Fällt wegen einer Knieverletzung für den Rest der Saison aus

Joel Matip: Fällt wegen einer Fußverletzung für den Rest der Saison aus

Jordan Henderson: Fällt wegen einer Leistenverletzung noch mehrere Wochen aus

Caoimhin Kelleher: Fällt wegen einer Bauchverletzung auf unbestimmte Zeit aus

Divock Origi: Fällt wegen einer Muskelverletzung aus

Curtis Jones: Fällt wegen einer Muskelverletzung aus

James Milner könnte nach seiner sehr starken Leistung gegen Real Madrid eine Pause bekommen, schließlich ist der Vize-Kapitän nicht mehr der Jüngste. Andy Robertson bräuchte eigentlich auch schon lange Mal eine Pause, Klopp wird aber wohl kaum Kostas Tsimikas in einem so wichtigen Spiel von Beginn an das Vertrauen schenken. Die Reds könnten so beginnen:

Die letzten fünf Duelle

2020/21: Liverpool - Leeds 4:3 (PL)
2016/17: Liverpool - Leeds 2:0 (League Cup)
2003/04: Leeds - Liverpool 2:2 (PL)
2003/04: Liverpool - Leeds 3:1 (PL)
2002/03: Liverpool - Leeds 3:1 (PL)

Redmen Family Prognose

Liverpool gewinnt in einem harten Spiel mit 2:1.








TAGS
  leeds united   premier league   vorbericht   manager  


Weitere News