Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans in Deutschland, League Cup, Aston Villa
Photo credit: Michael Regan/Getty Images

League Cup: Liverpool trifft im Viertelfinale auf Aston Villa

News

  • Autor Richard Köppe
    7 Monat(e) vor



Im Viertelfinale des Carabao Cups muss Liverpool nach Birmingham zu Aston Villa reisen. Die Verantwortlichen müssen nun die knifflige Aufgabe lösen, einen passenden Termin für das Spiel zu finden.

Nachdem die Reds sich im Zehn-Tore-Thriller gegen Arsenal im Elfmeterschießen durchgesetzten, bescherte die Auslosung am Donnerstagmorgen einen Auswärtstrip zu Aston Villa.

Die Viertelfinalbegegnungen des Carabao Cups sind für die Woche ab dem 16. Dezember eingeplant. Dies stellt sich jedoch als Problem heraus: Liverpool muss als aktueller Champions League-Sieger zeitgleich an der FIFA-Klub Weltmeisterschaft in Katar antreten.

Die englische Fußballliga (EFL) befindet sich derzeit im Gespräch mit dem Liverpool FC, um ein passenden Ausweichtermin zu finden. Dies gestaltet sich jedoch als schwierig: Ab dem 23. November haben die Reds bis zum Jahresende immer ein Pflichtspiel unter der Woche zusätzlich zu den Ligaspielen am Wochenende. Da die Halbfinalbegegnungen des League Cups bereits Anfang Januar stattfinden, muss die Partie demzufolge noch in diesem Kalenderjahr ausgetragen werden.

Klopp droht mit Rückzug bei nicht geeignetem Termin

Trainer Jürgen Klopp sagte nach dem Spiel, dass seine Mannschaft nicht antreten wird, sollte kein passender Ausweichtermin gefunden werden: ""Wenn sie keinen geeigneten Termin für uns finden, nicht 3 Uhr morgens am Weihnachtstag, dann spielen wir nicht", so Klopp.

"Sie [EFL d.R.] müssen über diese Dinge nachdenken. Wenn sie eine Spielplanliste haben, in der eine Mannschaft nicht Teil aller Spiele sein kann, müssen Sie darüber nachdenken. Hoffentlich beginnt es irgendwann, hoffentlich beginnen sie jetzt."

"Wir werden nicht das Opfer dieses Problems sein. Wir haben [am Mittwoch] gespielt und wollten gewinnen. Wenn sie keinen richtigen Termin für uns finden, können wir die nächste Runde nicht spielen und wer auch immer unser Gegner ist, wird weiterkommen. Oder Arsenal spielt anstelle von uns. Ich kann das nicht ändern."





TAGS
  League Cup  


Weitere News