Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland, Georginio Wijnaldum, Andy Robertson
Photo credit: Dean Mouhtaropoulos/Getty Images

Länderspiele: Wijnaldum mit Traumtor, Robertson siegt mit Schottland

News

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Am Sonntagabend waren wieder einige Spieler des Liverpool FC im Einsatz für die Nationalmannschaften ihrer Länder. Eine Übersicht der Spiele mit LFC-Beteiligung vom Sonntagabend.

Georginio Wijnaldum und Virgil van Dijk spielten mit der Niederlande in der EM-Qualifikation gegen Weißrussland und siegten dank der zwei Treffer des Mittelfeldspielers mit 2:1. Der erste Treffer von Wijnaldum fiel in der 31. Minute per Kopfball, ehe er kurz vor der Halbzeit einen kunstvollen Distanzschuss in den Winkel zirkelte. Sowohl Wijnaldum, als auch van Dijk spielten die vollen 90 Minuten.

Andy Robertson konnte mit der schottischen Nationalmannschaft einen seltenen Sieg feiern. Gegen das kleine San Marino siegten die Schotten zuhause erwartungsgemäß mit 6:0 und der Linksverteidiger absolvierte die komplette Partie. Dennoch ist es rechnerisch für Schottland nicht mehr möglich, über die EM-Qualifikation einen Platz beim nächstjährigen Turnier zu ergattern.

Auch Dejan Lovren spielte für Kroatien gegen Wales die vollen 90 Minuten durch. Die Partie endete 1:1. Lovrens Kroaten führen die Gruppe E mit zwei Punkten Vorsprung an und haben gute Chancen sich für die Endrunde zu qualifizieren.

Brasilianisches Duo spielt nicht durch, Origi drückt die Bank

Fabinho und Roberto Firmino waren für Brasilien beim 1:1 im Freundschaftsspiel gegen Nigeria in Singapur im Einsatz. Firmino startete von Beginn an und spielte 62 Minuten, bis er für Gabriel Barbosa ausgewechselt wurde. Fabinho kam erst in der 80. Minute für Arthur Melo ins Spiel.

Keine Einsatzzeit bekam Divock Origi bei Belgien 2:0-Sieg gegen Kasachstan in der EM-Qualifikation, obwohl die Belgier bereits für die EM 2020 qualifiziert sind.

Schließlich spielte Curtis Jones am Samstag einige Minuten für Englands U19. Das Talent wurde beim 4:2-Sieg gegen Belgien im spanischen Marbella eingewechselt.





TAGS
  länderspiele  


Weitere News