Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Der Liverpool FC muss in den nächsten Spielen wegen einer Knöchelverletzung wohl auf Alex Oxlade-Chamberlain verzichten.
Photo credit: Paul Ellis/AFP via Getty Images

Knöchel verdreht! Klopp bangt um Oxlade-Chamberlain

News

  • Autor Richard Köppe
    4 Monat(e) vor



Liverpools Trainer Jürgen Klopp hofft, dass Alex Oxlade-Chamberlain nach einer Knöchelverletzung nicht zu lange ausfallen wird.

Nur wenige Minuten nachdem Oxlade-Chamberlain am Sonntag das 2:0 seines Liverpool FC gegen den Brentford FC erzielte, verletzte sich der Engländer am Knöchel und musste ausgewechselt werden.

Klopp droht Personalmangel im Angriff

Nach dem 3:0-Sieg bezeichnete Klopp die Verletzung von "The Ox" als "Schatten über das Spiel" und hofft, dass der 28-Jährige nicht zu lange ausfallen wird. "Er hat seinen Knöchel verdreht und ich hoffe, es ist nichts Ernstes, aber wir bekommen weitere Informationen frühestens am Montag, so ist das bei solchen Situationen", sagte Klopp. "Es ist zu früh, um etwas dazu zu sagen, ich habe keine Ahnung", sagte er über eine geschätzte Ausfallzeit.

Derzeit kann Klopp auf Oxlade-Chamberlain nicht verzichten. Normalerweise im Mittelfeld aktiv, spielte der Engländer am Sonntag gegen Brentford auf der Position von Mohamed Salah, der derzeit mit Ägypten bis Februar um den Africa Cup of Nations spielt. Sollte Oxlade-Chamberlain länger ausfallen, besitzt Klopp im Sturm kaum noch Optionen, da auch Sadio Mané sich beim Afrika-Cup befindet und Divock Origi noch verletzt ausfällt.

Bekommt Kaide Gordon eine weitere Chance?

Liverpool spielt in der kommenden Woche am Donnerstag im zweiten League Cup-Halbfinale gegen den Arsenal FC. Anschließend folgt das Premier League-Spiel gegen Crystal Palace, bevor es in die zweiwöchige Spielpause geht. Ein Ausfall von Oxlade-Chamberlain könnte dafür aber eine goldene Gelegenheit für Nachwuchstalent Kaide Gordon sein.


Spielbericht: Liverpool FC - Brentford FC (3:0)

Spielernoten Liverpool: Reds erfüllen Pflichtaufgabe gegen Aufsteiger

Liverpool FC Women gegen die Blackburn Rovers im Torrausch


Das 17-jährige Offensivtalent feierte am Sonntag sein Premier League-Debüt und erzielte vergangene Woche im FA Cup gegen Shrewsbury Town sein erstes Tor für Liverpool und ist somit der zweitjüngste Torschütze in der Vereinsgeschichte. Gordon kam im Februar 2021 für 3,4 Millionen Euro Ablöse von Derby County und zählt zu einem der größten Talente der Liverpooler Academy.


Ihr wollt mit uns die deutschsprachige Liverpool-Fankultur und Berichterstattung fördern? Kein Bock mehr auf das ewige Clickbaiting? Ihr wollt selber über die Reds schreiben, analysieren, kommentieren? Ihr sucht vielleicht einen Praktikumsplatz für euer Studium oder wollt euer Portfolio erweitern? 

Dann seid ihr bei uns genau richtig! Schreibt uns eine Mail und werdet Teil des Teams! 

Up The Reds!





TAGS
  alex oxlade-chamberlain   manager  


Weitere News