Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Es wird besinnlich! Jürgen Klopp gab erneut eine brillante Weihnachtsansprache und singt
Photo credit: Youtube Screenshot

Klopps Weihnachtsbotschaft nach turbulentem Jahr 2020

News

  • Autor André Völkel
    11 Monat(e) vor



Es wird besinnlich! Jürgen Klopp gab erneut eine brillante Weihnachtsansprache und singt "Last Christmas" für die Fans.

Das Jahr 2020 hat das Leben aller stark beeinflusst und verändert. Jürgen Klopp erzählt in seiner jährlichen Ansprache von einer neuen Wertschätzung, die wir alle in diesen schwierigen Zeiten erfahren. Der Boss erzählt von seinen Erinnerungen an 2020 und Weihnachten in seinen Kindheitstagen.

"Es war ein besonderes Jahr. Sowohl im Guten als auch im Schlechten."

Für Jürgen Klopp ist neben dem Titelgewinn ein ganz besonderer Moment ein Highlight gewesen - die Rückkehr von 2000 Fans ins Stadion. Das Spiel gegen die Wolves war das erste Spiel seit neun Monaten, zu dem Fans in Anfield zugelassen waren.

"Diese Atmosphäre wieder zu spüren, nur ein Prozent davon, das werden wir nie vergessen! Vielleicht haben wir unser normales Leben bevor (der Pandemie) nicht mehr wirklich wertgeschätzt, aber jetzt denken wir 'wow, das war das allerbeste Leben'. Solche Sachen wertzuschätzen ist etwas was wir bestimmt lernen, denn es kann sich in jeder Minute ändern."

Klopp dankt dem medizinischen Personal weltweit

Die COVID-19-Pandemie warf das alltägliche Leben in allen Instanzen komplett aus der Bahn. Deswegen bedankte sich Klopp vor allem beim medizinischen Personal, die an vorderster Front gegen das Virus kämpfen.

"Ich möchte von ganzem Herzen meinen Tribut an die Frontarbeiter weltweit zollen, an die Ärzte, Pfleger, Krankenhauspersonal, den Notfallärzten, für alles, was sie in den letzten neun Monaten getan haben. Wow, was soll ich dazu sagen? Ich habe nicht die Worte nur im Ansatz zu beschreiben wie sehr ich euch für alles, was ihr für die Menschen derzeit macht, respektiere und bewundere. Im Namen meiner Mannschaft und meines Vereins, danke! Ihr seid die wahren Helden für uns alle."

 

Klopp erwähnt auch diejenigen, die ehrenamtlich für Wohltätigkeitsorganisationen wie 'Fans Supporting Foodbanks' gearbeitet haben oder Manchester United-Stürmer Marcus Rashford, der sich in den letzten Monaten verstärkt für hungrige Kinder eingesetzt hat. "Es ist so simpel und offensichtlich", sagte Klopp. "Wir sind besser, wenn wir zusammenkommen. Es ist immer eine Lösung und kein Problem."

Ebenfalls gedachte der LFC-Trainer an die in diesem Jahr verstorbenen Menschen, von Vereinslegenden wie Gerard Houllier und Ray Clemence bis zu denjenigen, die an dem Coronavirus verstorben sind.

"Die Zeit für eine Meisterfeier wird kommen"

Aus sportlicher Sicht war natürlich der Gewinn der Meisterschaft das absolute Highlight beim Liverpool FC. Die fehlende Meisterfeier soll laut Klopp bei nächstmöglicher Gelegenheit nachgeholt werden. "Es kam nicht so, wie wir uns es alle nachts im Bett erträumt haben, mit einem vollem Anfield gemeinsam zu feiern, aber wie ich damals bereits sagte, wir mussten in diesem Moment auf die richtige Art und Weise feiern. Unsere Zeit für eine gemeinsame Party wird kommen, das verspreche ich euch!"

Zum Abschluss machte Klopp darauf aufmerksam, dass es nicht auf die Geschenke unterm Weihnachtsbaum ankommt, sondern um die Leute mit denen man die Feiertage und auch sein Leben verbringt.

"Genießt diese Momente mit euren geliebten Menschen. Sie sind was Besonderes. Wo immer in der Welt ihr auch sein mögt, wie auch immer ihr feiert, ich wünsche euch sichere, friedliche und frohe Weihnachten. Ich hoffe, unsere Mannschaft hat euch dabei geholfen, in diesem schwierigen Jahr ein Lächeln auf eurem Gesicht zu bringen und ich freue mich darauf euch alle bald wiederzusehen."





TAGS
  jürgen klopp  


Weitere News