Next
STATS
LFC Transfer Centre



 
Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans in Deutschland, Jürgen Klopp, Pressekonferenz, Everton FC
Photo credit: John Powell/Getty Images

Klopp zum Derby: Wir erwarten Everton von seiner besten Seite

News

  • Autor Richard Köppe
    3 Tage vor



Vor dem 234. Merseyside-Derby könnten die Kräfteverhältnisse zwischen Liverpool und Everton nicht größer sein. Dennoch rechnet Jürgen Klopp mit einer Bestleistung der Blues am Mittwochabend.

Das Derby zwischen den Reds und Blues zählte bisher immer zu den größten Spielen in der Saison. Doch die Tage an denen beide Teams gleichzeitig um Meisterschaften und Pokale kämpfen sind seit längerer Zeit vorbei. Dies liegt nicht an Liverpool, die mit großem Abstand die Tabelle anführen, sondern vor allem an Everton. Trotz großer Investitionen dümpelt das Team von Trainer Marco Silva im Abstiegssumpf und kann sich daraus nicht wirklich befreien.

Jürgen Klopp sah aber durchaus Positives in den letzten Leistungen der Blues. Trotz des Negativlaufs erwartet er ein starkes Everton am Mittwochabend in Anfield: "Für mich war das wichtigste Spiel für die Analyse das letzte gegen Leicester und es war sehr knapp und sie waren gut. Sie haben das System gewechselt und das sah sehr überzeugend aus, nach vielleicht einer Woche Training damit. Es sah gut aus", so der LFC-Coach in der Pressekonferenz vor dem Spiel.

"[...] In allen anderen Situationen wäre das ein positives Zeichen - ich bin mir nicht sicher, wie Everton das sieht, ich weiß es nicht - aber wir erwarten trotzdem, dass Everton sich von seiner besten Seite zeigt. Dies ist das wichtigste Spiel für beide Teams innerhalb der Saison, und beide Teams haben das immer gezeigt und respektiert. Wir müssen sicherstellen, dass wir bereit sind."

"Wer mit dem Verein verbunden ist, möchte dieses Spiel gewinnen"

Auch wenn die letzten Derbys hart umkämpfte Spiele waren, konnte sich Liverpool in Anfield meist zumindest durchsetzen. Everton wartet seit 1999 auf einen Derbyerfolg in Anfield und seit 2010 auf einen Sieg gegen die Reds in der Liga. Bei so deutlichen Zahlen muss Klopp dafür sorgen, dass der Champions League-Sieger nicht übermütig wird:

"Die Statistiken helfen aus meiner Sicht eher Everton als uns, weil sie zurückschlagen wollen, sie wollen zeigen, dass sie auch anders können", warnt Klopp. "Sie können viele Probleme in einem Spiel auslösen, also haben wir ein sehr, sehr wichtiges Fußballspiel vor uns - aber das muss für uns genug sein. Jeder denkt, dass es keinen Zweifel daran gibt, wie sehr die Spieler mit diesem Verein verbunden sind. Wenn sie mit diesem Verein wirklich verbunden sind, ist dies ein Spiel - egal in welcher Situation sie sich befinden -  dass sie gewinnen möchten und das müssen wir zeigen."





TAGS
  Jürgen Klopp   everton fc  


Weitere News