Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 
Jürgen Klopp blickt auf das Premier League-Topspiel zwischen Manchester City und dem Liverpool FC am Sonntag.
Photo credit: Patricia de Melo Moreira/AFP via Getty Images

Klopp vor dem City-Spiel: Wir sind gut, aber anders

News

  • Autor Richard Köppe
    6 Monat(e) vor



Am Sonntag kommt es zum Gipfeltreffen in der Premier League zwischen Manchester City und Liverpool. Jürgen Klopp zeigt sich davor demütig.

Es ist der Höhepunkt der bisherigen Premier League-Saison: Am Sonntag empfängt Tabellenführer Manchester City den Liverpool FC in Anfield. Nur einen Punkt befinden sich die Reds hinter dem Team von Trainer Pep Guardiola. Der Ausgang der Partie dürfte einen gewaltigen Ausgang auf die Meisterschaft haben.

"Wäre ohne Guardiola ein anderer Mensch"

Vor dem Duell der Giganten sprach Liverpools Trainer Jürgen Klopp mit der Vereinswebsite über den bevorstehenden Kontrahenten. "Ich respektiere sehr, was sie tun, es ist eine wahnsinnige Fußballmannschaft", so Klopp. "Und sie haben meiner Meinung nach den weltbesten Trainer. Diese Kombination macht es besonders knifflig."

"Ich beobachte sie gerne. Ich kann nicht sagen, dass ich viele Gegner oder Konkurrenten liebe, aber ich schaue City wirklich gerne zu. Also, immer wenn wir gegen sie spielen, ist die Analyse eine Mischung aus ernsthafter Arbeit und echter Freude … es ist fantastischer Fußball."

Klopp hielt sein Lob für den Trainerkollegen Guardiola nicht zurück. Er selber "wäre ein komplett anderer Mensch", wenn der Spanier ihm nicht damals in der Bundesliga und jetzt in der Premier League gegenüber gestanden hätte. Ein oder zwei Titel mehr wären für Borussia Dortmund oder Liverpool seiner Meinung nach dann möglich gewesen.

"Wir sind in keinem der Wettbewerbe der Favorit"

Diese Saison kann Liverpool nach dem Erfolg im League Cup nicht nur den Premier League-Titel noch gewinnen, sondern spielt auch in der UEFA Champions League und im FA Cup um begehrte Silberware. Im Halbfinale des nationalen Pokals wartet ebenfalls City auf den Liverpool FC. Ein historisches Quadrupel wäre der perfekte Ausgang der Saison für die Reds. Es geht in die entscheidende Phase.

"Meist schaffen wir während der Saison die Basis für die entscheidende Zeit. Ich kann nicht vermeiden oder leugnen, dass jetzt eine entscheidende Zeit bevorsteht. Dafür sind wir gut aufgestellt, das stimmt", gestand Klopp sich ein, schob aber direkt im Anschluss die Favoritenrolle von sich.

"Wir sind in keinem der Wettbewerbe, in denen wir spielen, der Favorit, um ehrlich zu sein. Ich bin nicht so sehr daran interessiert, der Favorit zu sein", so Klopp. "Ich brauche keine anderen Leute, die denken, dass wir es definitiv gewinnen werden, oder solche Sachen. Ich wollte immer Teil eines Teams sein, das die Besten der Welt schlagen kann. Ich denke, wir können das."

Liverpool nah dran, "etwas Großes zu schaffen"

Im Vergleich mit Citys Mannschaft machte Klopp auf einen kleinen Unterschied zwischen den beiden Teams aufmerksam. "Wir sind auch eine gute Fußballmannschaft, aber wir sind anders. Ich glaube wirklich, dass keiner dieser Jungs vor Jahren jemals davon geträumt hat, vielleicht abgesehen von Thiago Alcântara, Teil eines Teams zu sein, das alle Trophäen gewinnen kann", sagte Klopp.

"Vielleicht hatte Mo [Salah d.R.] diese Träume, vielleicht hatte Sadio [Mané d.R.] diese Träume. Aber der Rest würde wahrscheinlich denken, hier und da was zu gewinnen, wäre wirklich großartig. Also haben wir uns gemeinsam entwickelt. Als ich jünger war, hatte ich diese Träume nicht, aber wir haben uns gemeinsam entwickelt. Das macht es so angenehm und macht es in Momenten so befriedigend und großartig."


Transfer: Fabio Carvalho steht vor Wechsel nach Liverpool

Mohamed Salah: Gerüchte und Wirbel um die Vertragssituation des Superstars

Spielernoten Benfica Lissabon: Luis Diaz wirbelt in seiner Heimat


Klopp glaubt, dass die vergangenen Erfahrungen eine große Rolle spielen werden. Die Erfolge in der Champions League 2019 und in der Premier League 2020 haben "gezeigt, dass es möglich ist", so Klopp. "Wir sind also so nah dran, den nächsten Schritt zu machen, und wenn wir den nächsten Schritt machen, dann liegt etwas wirklich Großes für uns darin. So wachsen wir in dieser Gruppe. Es ist sehr schön. Es gibt keinerlei Garantien, aber es gibt dir eine Chance und im Leben brauchst du nie mehr als eine Chance."


Ihr wollt mit uns die deutschsprachige Liverpool-Fankultur und Berichterstattung fördern? Kein Bock mehr auf das ewige Clickbaiting? Ihr wollt selber über die Reds schreiben, analysieren, kommentieren? Ihr sucht vielleicht einen Praktikumsplatz für euer Studium oder wollt euer Portfolio erweitern? 

Dann seid ihr bei uns genau richtig! Schreibt uns eine Mail und werdet Teil des Teams! 

Up The Reds!

 





TAGS
  juergen klopp  


Weitere News