Next
STATS

 
James Milner, Verletzung, Merseyside Derby, Everton FC, Redmen Family Germany, Liverpool FC Fans Deutschland
Photo credit: JON SUPER/POOL/AFP via Getty Images

Klopp liefert Verletzungsupdate zu Matip und Milner

News

  • Autor Sven Ziegler
    16 Monat(e) vor



Gleich zwei Spieler müssen bei Liverpool im Merseyside-Derby verletzt vom Platz. Trainer Jürgen Klopp zeigt sich nach dem Spiel hoffnungsvoll.

Beim ersten Spiel nach dem Neustart der Premier League holt Liverpool gegen Everton nur ein 0:0. Die Reds hatten beim torlosen Unentschieden sogar noch Glück, kurz vor Schluss traf Toffees-Mann Davies nur den Pfosten.

Mit James Milner und Joel Matip mussten sich zudem gleich zwei Spieler vorzeitig auswechseln lassen. Während Milner kurz vor der Pause seinen Posten räumen musste, verliess Matip nach einem Zweikampf mit Richarlison im zweiten Durchgang das Feld.

Nach dem Spiel erklärte Trainer Jürgen Klopp, dass beide Spieler in den kommenden Stunden von den Klubärzten genauer untersucht würden. Allerdings seien beide wohl nicht schwer verletzt.

"Millie spürte Schmerzen in seinem Oberschenkel, aber as kam bereits in der Vergangenheit immer mal wieder vor", sagte Klopp.

"Ich denke, die Verletzung ist nicht allzu schwerwiegend. Er ist intelligent und hat gemerkt, dass es für ihn nicht weitergeht. Ich hoffe, dass es der richtige Moment war."

"Am Mittwoch gegen Crystal Palace steht er uns wohl noch nicht zur Verfügung, aber ich bin guter Dinge, dass es danach wieder weitergeht."

Matip wird genauer untersucht

Zu Joel Matip konnte Klopp noch keine genaueren Informationen liefern.

"Joel hatte viel Pech, wir mussten eine schnelle Entscheidung treffen. Passiert ist es beim Zweikampf mit Richarlison, er überdehnte wohl oder es war was mit seinem grossen Zeh."

"Das ist sehr schmerzhaft, aber ich hoffe sehr, dass sich der Schmerz wieder auf ein erträgliches Niveau sinkt. Dann werden wir sehen. Ich hoffe, dass die Verletzung nicht allzu schwer ist, aber genaueres weiss ich noch nicht."

Liverpool steht bereits am Mittwoch wieder im Einsatz. Gegen Crystal Palace dürfte Klopp auf einigen Positionen rotieren. So stehen unter anderem Mohamed Salah und Andy Robertson wieder zur Verfügung, beide dürften im Heimspiel ihr Comeback feiern.

 





TAGS
  jürgen klopp   joel matip   james milner   verletzung   manager  


Weitere News