Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Divock Origi, Liverpool FC, FC Liverpool, German Reds, Liverpool Fans Deutschland
Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

Klopp: Knöchelverletzung bei Origi

News

  • Autor Christian Angel
    17 Monat(e) vor



Divock Origi musste beim 3:1-Erfolg des Liverpool FC gegen Newcastle United in der 37. Minute verletzt ausgewechselt werden. Jürgen Klopp bestätigte in der Pressekonferenz nach der Partie, dass es sich um eine Knöchelverletzung handelt.

Origi war in der Anfangsphase bei einem Zweikampf an der Seitenlinie umgeknickt, spielte aber noch rund 25 Minuten weiter. Nach 37 Minuten wurde der belgische Angreifer jedoch von Roberto Firmino ersetzt, der dem Offensivspiel des LFC sofort neue Impulse gab, zwei Tore vorbereitete und eine bärenstarke Leistung zeigte.

Jürgen Klopp erklärte in der Pressekonferenz nach dem Spiel, dass Origi an einer Knöchelverletzung laboriert. "Wir alle hoffen, dass es nichts schlimmeres ist", sagte der deutsche Coach weiter.  Ein Scan des betroffenen Knöchels soll nun Klarheit über die Schwere der Verletzung ergeben.





TAGS
  divock origi  


Weitere News