Next
STATS
Liverpool FC Transfer Centre



 

Photo credit: Andrew Powell/Liverpool FC via Getty Images

Klopp: Darum ist Adrian die perfekte Lösung für Liverpool

News

  • Autor Sven Ziegler
    28 Monat(e) vor



Liverpool hat einen neuen Torhüter. Der vereinslose Adrian wechselt bis 2021 zu den Reds. Für Trainer Jürgen Klopp ist das die "perfekte Lösung".

Adrian wechselte am Montagmittag offiziell zu Liverpool. Nach dem Abgang von Simon Mignolet in Richtung Belgien brauchten die Reds nur wenige Stunden, um die letzten Formalitäten mit dem vereinslosen Schlussmann zu klären.

Nach sechs Jahren bei West Ham stand der 32-Jährige zuletzt ohne Verein da. Bei Liverpool wird er nun hinter Alisson Becker die Rolle der Nummer zwei übernehmen und den jüngeren Torhütern mit seiner Erfahrung helfen.

Für Reds-Trainer Jürgen Klopp ist Adrian die "perfekte Lösung". Nach dem Abgang von Mignolet habe man einen Torhüter gebraucht, der viel Erfahrung und Talent mitbringe.

"Ich denke, er ist ganz klar der beste Mann, den wir für diesen Job kriegen konnte. Mit ihm können wir das Talent und die Erfahrung von Migs Eins zu Eins ersetzen", meinte der Deutsche gegenüber der Vereinswebseite.

"Mit Ali und Simon hatte ich immer das Gefühl, dass ich zwei Torhüter in der Mannschaft habe, die sich beide einen Platz in der Startelf verdient hätten. Ich denke, das wird mit Adrian nicht anders sein und das ist für uns alle wichtig."

"Er ist ein Torhüter, der die Premier League sehr genau kennt. Er weiss, mit schwierigen Situationen umzugehen und seine Spielweise ist von allerhöchster Qualität."

Adrian übernimmt die Nummer 13

"Natürlich hat er eine schwere Aufgabe. Simon Mignolet war ein unglaublich professioneller Torhüter und hat selbst dann sein Bestes gegeben, wenn er nicht in der Startelf stand."

"Wir alle wissen, dass auch Adrian so ist. Er hat viel spielerisches Talent und seine Qualitäten werden sicherlich dafür sorgen, dass wir auf der Torhüter-Position nicht geschwächt da stehen."

"Wir alle freuen uns sehr, mit ihm zusammenzuarbeiten."

Adrian wird bei Liverpool die Nummer 13 übernehmen. Diese wurde in der vergangenen Saison noch von Alisson Becker getragen, diesen Sommer wechselte der Brasilianer dann allerdings auf die Nummer 1.

Bereits am Freitag dürfte der Spanier zum ersten Mal für Liverpool im Aufgebot stehen, dann beginnt das Team mit der neuen Premier-League-Saison gegen Norwich City.





TAGS
  adrian   jürgen klopp  


Weitere News