Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Jordan Henderson wird dem Liverpool FC in der Premier League gegen den Arsenal FC fehlen.
Photo credit: Shaun Botterill/Getty Images

Kapitän Henderson fehlt Liverpool auch gegen Arsenal

News

  • Autor Richard Köppe
    1 Monat(e) vor



Am Montag muss der Liverpool FC im Premier League-Duell gegen den Arsenal FC ohne seinen Kapitän Jordan Henderson auskommen.

Trainer Jürgen Klopp gab am Freitagnachmittag auf der Pressekonferenz ein Verletzungsupdate und bestätigte, dass Henderson aufgrund einer Oberschenkelverletzung keine Option für das Spiel am Montag sei. "Hendo ist noch nicht im Training, das war zu erwarten. Das Spiel kommt für ihn noch zu früh", sagte Klopp.

Doch es gab auch gute Nachrichten für Klopp am Freitag. In der Innenverteidigung kann der Trainer des Liverpool FC wieder auf Joe Gomez und Billy Koumetio setzen, die aufgrund kleinerer Verletzungen gegen Chelsea und gegen Lincoln nicht mitwirken konnten. "Ich denke, Joe sollte heute wieder im Training zurück sein, das hat mir zumindest jeder gesagt - und niemand hat mir seitdem was anderes erzählt", so Klopp. "Billy the Kid ist auch wieder zurück im Training." Somit fehlen neben Henderson nur noch die Langzeitverletzten Joel Matip und Alex Oxlade-Chamberlain.

Feiert Thiago gegen Arsenal sein Startelfdebüt?

Aufgrund der Verletzung des Kapitäns könnte Liverpools Neuzugang Thiago Alcântara am Montag gegen Arsenal sein Startelfdebüt feiern. Der Spanier kam vergangene Woche gegen Chelsea zu Beginn der zweiten Halbzeit für Henderson ins Spiel. Klopp wollte sich aber noch nicht festlegen, ob er seinen Stareinkauf des Sommers von Beginn an spielen lässt.

"Wir werden sehen, wir werden sehen", sagte er. "Wir haben noch ein paar Trainingstage vor uns, manche Jungs müssen sich noch von gestern Nacht erholen, deswegen warten wir erstmal ab, wie wir uns gegen Arsenal aufstellen werden. Ich habe eine Idee, aber warum sollte ich heute schon die Entscheidung treffen, wenn ich bis Montag Zeit habe? Aber er [Thiago] steht zur Auswahl, soviel ist sicher. Warten wir mal ab."





TAGS
  jordan henderson   manager  


Weitere News