Next
STATS
FC Liverpool Transfer Centre und Ticker



 
Jürgen Klopp: Adam Lallana wird Liverpool verlassen - Trainer und Spieler wollen so einen ungefährdeten Transfer sicherstellen.
Photo credit: Alex Livesey/Getty Images

Jürgen Klopp: Adam Lallana wird nicht mehr für Liverpool spielen

News

  • Autor André Völkel
    1 Monat(e) vor



Adam Lallana wird nicht mehr für Liverpool in dieser Saison auflaufen. Jürgen Klopp und der Spieler wollen so einen ungefährdeten Transfer sicherstellen.

"Aus meiner Sicht ist Lallana hier bereits eine Legende, also kann er ab der nächsten Saison auch anderswo zur Legende werden." Klopp hält viel vom charismatischen Mittelfeldspieler. Der 32-jährige Lallana wechselte 2014 zu den Reds und war ein gesetzter Stammspieler. Leider warfen ihn schwere Verletzungen immer wieder zurück.

Jürgen Klopp bestätigte nun, dass Adam Lallana Liverpool zum Ende der aktuellen Saison verlassen wird und machte deutlich: "Solange wir ihn nicht brauchen, wird er nur trainieren." Diese Vereinbarung trafen Spieler und Trainer in den letzten Wochen. Damit möchte Klopp einen möglichen Transfer nicht gefährden.

Folgt Lallana Brendan Rodgers nach Leicester City?

Lallana unterzeichnete eine kurzfristige Verlängerung seines Vertrages bis zum Ende der Saison, ist aber seit dem Neustart nicht mehr im Spieltagskader vertreten gewesen. Der 32-Jährige hat mehrere Optionen, wenn sein Vertrag ausläuft und ein Wiedersehen mit Brendan Rodgers in Leicester erscheint derzeit am wahrscheinlichsten.

Der ehemalige englische Mittelfeldspieler hat seit seinem 25 Millionen Pfund teuren Wechsel von Southampton im Jahr 2014 178 Einsätze für Liverpool absolviert. Die Entscheidung von beiden soll dafür sorgen, dass der Spieler für einen Transfer fit bleibt.

"Es ist klar, dass Adam den Klub im Sommer verlassen wird [...]. Ich vermisse bereits jetzt alles an ihm. Im Moment ist er noch hier, aber wir werden ihn vermissen. Er ist einer der einflussreichsten Spieler auf dem Trainingsgelände, die ich je in meinem Leben hatte. Er ist ein unglaublicher Profi. Aber jetzt haben wir eine schwierige Situation und ich werde Adam sehr respektvoll behandeln. Mit Adam ist alles geregelt [...]. Er ist fit, er trainiert, alles ist in Ordnung. Wenn wir seine Hilfe auf dem Spielfeld brauchen, können wir sie bekommen. Er trainiert zu 100%, aber solange wir ihn nicht brauchen, wird er einfach nur trainieren.

Klopp fügte hinzu: "Es gab viele Diskussionen über Spieler ohne Vertrag. Mit ihm gab es nicht einmal eine Diskussion. Es war klar, dass Adam seinen Vertrag verlängern würde und das wollte er auch tun, aber er wird kein Risiko für seine Zukunft oder was auch immer eingehen. Das ist absolut klar. Er ist einer der wichtigsten Spieler unseres Teams, seit ich hier bin, deshalb wünsche ich ihm für die Zukunft nur das Beste. Aus meiner Sicht ist er hier bereits eine Legende, also kann er ab der nächsten Saison auch anderswo zur Legende werden."

Egal wohin es Lallana verschlägt, er wird immer einen Platz im Herzen der Redmen Family haben und wir wünschen ihm alles erdenklich Gute. YNWA





TAGS
  adam lallana   transfer   manager  


Weitere News